zum Inhalt springen

IZeF Zwei-Jahresbericht

Informieren Sie sich über die Aktivitäten, Angebote und Forschungsprojekte im IZeF. Der Bericht ist direkt als Download verfügbar. Gerne lassen wir Ihnen darüber hinaus eine Printversion zukommen, bitte kontaktieren Sie uns hierfür.

Zeitschriftenaufsätze

Althoff, F., & Melzer, C. (2018). Was wir über unsere Gesellschaft wissen, wissen wir aus den Massenmedien. Analyse der Diskussion zur inklusiven Bildung in überregionalen Zeitungen. Zeitschrift für Heilpädagogik, 69(12), 569-581.

Artmann, M., Herzmann, P., Hoffmann, M., & Proske, M. (2017). Sprechen über Unterricht - Wissenskommunikation in einem kasuistischen Format der universitären Lehrerbildung. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 10(2), 216-233.

Becker, M., Hofhues, S., Lukács, B., Reder, C., & Schiefner-Rohs, M. (2018). Lehramtsstudierende gemeinsam für OER (aus-)bilden. OERlabs. Synergie. Fachmagazin für Digitalisierung in der Lehre. Sonderband, 202-211.

Blömeke, S., Busse, A., Kaiser, G., König, J., & Suhl, U. (2016). The relation between content-specific and general teacher knowledge and skills. Teaching and Teacher Education, 56, 35-46. Download PDF

Blömeke, S., Hoth, J., Döhrmann, M., Busse, A., Kaiser, G., & König, J. (2015). Teacher change during induction: Development of beginning primary teachers’ knowledge, beliefs and performance. International Journal of Science and Mathematics Education, 13, 287-308. Download PDF

Blömeke, S., König, J., Suhl, U., Hoth, J., & Döhrmann, M. (2015). Wie situationsbezogen ist die Kompetenz von Lehrkräften? Zur Generalisierbarkeit der Ergebnisse von videobasierten Performanztests. Zeitschrift für Pädagogik, 61(3), 310-327. Download PDF

Bruckmann, C., Glutsch, N., Pohl, T., Hanke, P., & König, J. (2019). Notwendiges Professionswissen für den basalen Lese- und Schreibunterricht aus der Sicht von Experten der Lehrerausbildung. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 12(1), 5-18.

Briesch, A. M., Casale, G., Grosche M., Volpe, R. J., & Hennemann, T. (2017). Initial Validation of the Usage Rating Profile-Assessment. Learning Disabilities: A Contemporary Journal, 15(2), 193-207.

Buchholtz, C., & König, J. (2015). Erfassung von Planungskompetenz im Praxissemester. Journal für LehrerInnenbildung, 15(1), 39-45. Download

Cammann, F., Darge, K., Kaspar, K., & König, J. (2020). Forschendes Lernen in der Lehrer*innenbildung. Erfassung und Struktur von anwendungsbezogenem Methodenwissen als Aspekt studentischer Forschungskompetenz. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (Edition), 13-37.

Cammann, F., Darge, K., Kaspar, K., & König, J. (2018). Anforderungen Forschenden Lernens im Praxissemester. Entwicklung eines Modells und erste empirische Befunde zur Validität. HLZ, 1(1), 17-34.

Casale, G., Brüggemann, M., & Hennemann, T. (2019). Aufmerksamkeitsstörungen im Unterricht durch körperliche Aktivität reduzieren? Konzeption und erste Befunde eines Hochintensiven Intervalltrainings für Schüler mit ADHS. Empirische Sonderpädagogik, (1), 71-80.

Casale, G., Grosche, M., Volpe, R. J., & Hennemann, T. (2017). Zuverlässigkeit von Verhaltensverlaufsdiagnostik über Rater und Messzeitpunkte bei Schülern mit externalisierenden Verhaltensproblemen. Empirische Sonderpädagogik, (2), 143-164.

Casale, G., & Hennemann, T. (2019). Schulklima und Pädagogik bei Gefühls- und Verhaltensstörungen: Aktueller Forschungsstand und erste Ergebnisse bei Schülerinnen und Schülern mit Symptomverhalten. Wissenschaftliche Jahreszeitschrift Emotionale und Soziale Entwicklung (ESE) in der Pädagogik der Erziehungshilfe und bei Verhaltensstörungen, 1, 56-72.

Casale, G., Husakovic, M., Hagen, T., Hövel, D. C., Krull, J., & Spilles, M. (2017). Effekte eines kognitiv-behavioralen Aufsatztrainings auf die Schreibleistung und das Lern- und Arbeitsverhalten bei Schülern mit ADHS in der Sekundarstufe I einer Förderschule. Empirische Sonderpädagogik, (2), 341-364.

Casale, G., Volpe, R. J., Briesch, A. M., Hennemann, T., & Grosche, M. (2019). Dependability of Direct Behavior Ratings Multi- and Single-Item-Scales. Assessment for Effective Intervention, (online first).

Casale, G., Volpe, R. J., Briesch, A. M., Hennemann, T., & Grosche, M. (2019). Dependability of Direct Behavior Rating Single- and Multi-Item Scales across Raters and Days in Two School Subjects. Assessment for Effective Intervention, (online first).

Casale, G., Volpe, R. J., Daniels, B., Hennemann, T., Briesch, A. M., & Grosche, M. (2018). Measurement Invariance of a Universal Behavioral Screener across Samples from the USA and Germany. European Journal of Psychological Assessment, 34(2), 113-126.

Casale, G., Volpe, R. J., Grosche, M., Hennemann, T., Briesch, A. M., & Daniels, B. (2019). Konstruktvalidität eines universellen Screenings zur unterrichtsnahen und ökonomischen Diagnostik herausfordernden Verhaltens von Schüler*innen - eine Multitrait-Multimethod-Analyse. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie, 33(1), 17-31.

Casale, G., Hennemann, T., Volpe, R. J., Briesch, A. M., & Grosche, M. (2015). Generalisierbarkeit und Zuverlässigkeit von Direkten Verhaltensbeurteilungen des Lern-und Arbeitsverhaltens in einer inklusiven Grundschulklasse. Empirische Sonderpädagogik, 7(3), 258-268. Download PDF

Casale, G., Strauß, S., Hennemann, T., & König, J. (2016). Wie lässt sich Klassenführungsexpertise messen? Überprüfung eines videobasierten Erhebungsinstruments für Lehrkräfte unter Anwendung der Generalisierbarkeitstheorie. Empirische Sonderpädagogik, 8(2), 119-139. Download PDF

Caspari-Sadeghi, S., & König, J. (2018). On the Adequacy of Expert Teachers: From Practical Convenience to Psychological Reality. International Journal of Higher Education, 7(5), 1-19.

Depaepe, F., & König, J. (2018). General pedagogical knowledge, self-efficacy and instructional practice: Disentangling their relationship in pre-service teacher education. Teaching and Teacher Education, 69, 177-190. Download PDF

Doll, J., Buchholtz, N., Kaiser, G., König, J., & Bremerich-Vos, A. (2018). Nutzungsverläufe für fachdidaktische Studieninhalte der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik im Lehramtsstudium: die Bedeutung der Lehrämter und der Zusammenhang mit Lehrinnovationen. Zeitschrift für Pädagogik, 64(4), 511-532. Download

Doll, J., Jentsch, A., Meyer, D., Kaiser, G., Kaspar, K., & König, J. (2018). Zur Nutzung schulpraktischer Lerngelegenheiten an zwei deutschen Hochschulen: lernprozessbezogene Tätigkeiten angehender Lehrpersonen in Masterpraktika. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 11(1), 24-45. Download

Drahmann, M., Rothland, M., König, J., & Pflanzl, B. (2016). Lehramtsstudierende an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten - Zur Bedeutung motivationaler und kognitiver Eingangsvoraussetzungen für die Wahl der lehrerbildenden Institution und des Lehramtstypus. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 9(2), 227-252. Download

Felske, C., König, J., Kaiser, G., Klemenz, S., Ross, N., & Blömeke, S. (2020). Pädagogisches Wissen von berufstätigen Mathematiklehrkräften. Validierung der Konstruktrepräsentation im TEDS-M Test. Diagnostica, 66(2), 110-122. Download

Ferreira González, L., Hövel, D. C., Hennemann, T., & Schlüter, K. (2019). Auswirkungen des gezielten Einsatzes von Classroom Management Strategien im inklusiven Fachunterricht Biologie auf das Unterrichtsverhalten von Schülern unter erhöhten Risiken aus Perspektive der Lehrperson - Eine Einzelfallstudie. Empirische Sonderpädagogik, 1, 53-70.

Ferreira González, L., Schlüter, K., Hennemann, T., & Hövel, D., (2019/angenommen). Inklusiver Biologieunterricht (IBU) – Wie wirkt sich die Unterrichtsmaßnahme IBU auf das Unterrichtsverhalten von Risiko- Schülerinnen und Schülern aus Perspektive der Lehrkraft aus? Empirische Sonderpädagogik. 

Ferreira González, L., Hövel, D., Hennemann, T., Schlüter, K., & Osipov, I. (2019). Emotionale Kompetenzförderung im Biologieunterricht. Prävention und Gesundheitsförderung, 14, 223–230.

Gebhardt, M., DeVries, J. M., Jungjohann, J., Casale, G., Gegenfurtner, A., & Kuhn, J.-T. (2019). Measurement Invariance of a Direct Behavior Rating Multi Item Scale across Occasions. Social Sciences, 8(2), 46.

Glutsch, N., & König, J. (2019). Pre-service teachers' motivations for choosing teaching as a career: Does subject interest matter? Journal of Education for Teaching, 45(5)494-510.

Glutsch, N., König, J., & Rothland, M. (2018). Die Berufswahlmotivation von angehenden Lehrkräften bei Eintritt in ihre Ausbildung - Unterschiede nach Fächerwahl? Zeitschrift für Pädagogik, 64(4), 461-485. Download

Gnambs, T., & Kaspar, K. (2015). Disclosure of sensitive behaviors across self-administered survey modes: a meta-analysis. Behavior Research Methods, 47, 1237-1259. Download PDF

Gnambs, T., & Kaspar, K. (2016). Socially Desirable Responding in Web-Based Questionnaires: A Meta-Analytic Review of the Candor Hypothesis. Assessment, (online first), 1-17. Download PDF

Großschedl, J., Welter, V., & Harms, U. (2019). A new instrument for measuring pre‐service biology teachers' pedagogical content knowledge: The PCK‐IBI. Journal of Research in Science Teaching, 56(4), 402-439.

Hanisch, C., Casale, G., Volpe, R. J., Briesch, A. M., Richard, S., Meyer, H., Hövel, D. C., Hagen, T., Krull, J., & Hennemann, T. (2019). Gestufte Förderung in der Grundschule: Konzeption eines mehrstufigen, multimodalen Förderkonzeptes bei expansivem Problemverhalten. Prävention und Gesundheitsförderung, (online first).

Hennemann, T., Casale, G., Hillenbrand, C., Fitting-Dahlmann, K., Hövel, D. C., Hagen, T., Leidig, T., Vierbuchen, M.-C., Wilbert, J., Grosche, M., & Melzer, C. (2017). „Schulen auf dem Weg zur Inklusion“: Konzeption, Evaluation und erste Befunde einer landesweiten Qualifizierungsmaßnahme zur Inklusion in Nordrhein-Westfalen. Zeitschrift für Heilpädagogik, 11, 532-544.

Hennemann, T., Hillenbrand, C., Fitting-Dahlmann, K., Wilbert, J., & Urton, K. (2018). Auf dem Weg zum inklusiven Schulsystem – Konzeption der wissenschaftlichen Begleitevaluation. Zeitschrift für Heilpädagogik, 1, 4-16.

Hennemann, T., Hillenbrand, C., Casale, G., & Hagen, T. (2015). Anwendungsbezogene Materialien der landesweiten Qualifizierung "Auf dem Weg zum inklusiven Schulsystem". Medienbrief Lernmedien und Inklusion des LVR-Zentrums für Medien und Bildung, (1), 17-19. Download PDF

Herzmann, P., & Liegmann, A. B. (2018). Studienprojekte im Praxissemester. Wirkungsforschung im Kontext Forschenden Lernens. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 11(1), 46-65.

Hintz, A. M., Paal, M., Urton, K., Krull, J., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2015). Teachers’ perceptions of opportunities and threats concerning inclusive schooling in Germany at an early stage of inclusion - Analyses of a Mixed Methodology Approach. Journal of Cognitive Education and Psychology, 14(3), 357-374. Download

Hofhues, S. (2018). Bildung im digitalen Wandel. Eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Magazin Sprache. Goethe Institut.

Hoth, J., Döhrmann, M., Kaiser, G., Busse, A., König, J., & Blömeke, S. (2016). Diagnostic competence of primary school mathematics teachers during classroom situations. ZDM Mathematics Education, 48(1), 41-53. Download PDF

Hoth, J., Kaiser, G., Busse, A., Döhrmann, M., König, J., & Blömeke, S. (2017). Professional competences of teachers for fostering creativity and supporting high-achieving students. ZDM Mathematics Education, 49(1), 107-120. Download PDF

Hövel, D. C., Rietz, C., & Hennemann, T. (2019): Meta-Analyse programmatischer-präventiver Förderung der emotionalen und sozialen Entwicklung in der Primarstufe. Emotionale und Soziale Entwicklung (ESE) in der Pädagogik der Erziehungshilfe und bei Verhaltensstörungen, 1, 38-55.

Jentsch, A., Schlesinger, L., Heinrichs, H., Kaiser, G., König, J., & Blömeke, S. (2020). Erfassung der fachspezifischen Qualität von Mathematikunterricht: Faktorenstruktur und Zusammenhänge zur professionellen Kompetenz von Mathematiklehrpersonen. Journal für Mathematik-Didaktik. Download

Kaiser, G. & König, J. (2019). Competence Measurement in (Mathematics) Teacher Education and Beyond: Implications for Policy. Higher Education Policy, 32, 597-615.

Kaiser, G., Busse, A., Hoth, J., König, J., & Blömeke, S. (2015). About the complexities of video-based assessments: Theoretical and methodological approaches to over-coming shortcomings of research on teachers’ competence. International Journal of Science and Mathematics Education, 13, 369-387. Download PDF

Kaiser, G., Blömeke, S., König, J., Busse, A., Döhrmann, M., & Hoth, J. (2017). Professional competencies of (prospective) mathematics teachers -cognitive versus situated approaches. Educational Studies in Mathematics, 94(2), 161-182. Download PDF

Kaspar, K., Grümmer, M., Kießler, A., Neuß, C., & Schröter, F. (2017). The effects of colour and valence on news evaluation. International Journal of Psychology, 52(6), 491-498.

Kaspar, K., Weber, S., & Wilbers, A.-K. (2019). Personally relevant online advertisements: Effects of demographic targeting on visual attention and brand evaluation. PLoS ONE, 14(2), e0212419.

Kaspar, K., & Müller-Jensen, M. (2019). Information seeking behavior on Facebook: The role of censorship endorsement and personality. Current Psychology, (online first), 1-12.

Klemenz, S., & König, J. (2019). Modellierung von Kompetenzniveaus im pädagogischen Wissen bei angehenden Lehrkräften: Zur kriterialen Beschreibung von Lernergebnissen der fächerübergreifenden Lehramtsausbildung. Zeitschrift für Pädagogik, 65(3), 355-377.

Klemenz, S., König, J., & Schaper, N. (2019). Learning opportunities in teacher education and proficiency levels in general pedagogical knowledge: new insights into the accountability of teacher education programs. Educational Assessment, Evaluation and Accountability, 31(2), 221-249.

König, J. (2015). Stand der Forschung zu wissenschaftsbezogenen Kompetenzen und weiterführende Fragen. Ein Kommentar. Zeitschrift für Pädagogik, 61, 225-234. Download PDF

König, J. (2015). Kontextualisierte Erfassung von Lehrerkompetenzen. Einführung in den Thementeil. Zeitschrift für Pädagogik, 61(3), 305-309. Download

König, J. (2015). Measuring Classroom Management Expertise (CME) of Teachers: A Video-Based Assessment Approach and Statistical Results. Cogent Education, 2(1): 991178, 1-15. Download PDF

König, J., & Bremerich-Vos, A. (2020). Deutschdidaktisches Wissen angehender Sekundarstufenlehrkräfte. Testkonstruktion und Validierung. Diagnostica, 66(2), 93-109. Download

König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., Fladung, I., & Glutsch, G. (2019). Pre-service teachers’ generic and subject-specific lesson-planning skills: On learning adaptive teaching during initial teacher education. European Journal of Teacher Education,  43(2), 131-150.

König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., & Glutsch, N. (2020). General pedagogical knowledge, pedagogical adaptivity in written lesson plans, and instructional practice among preservice teachers. Journal of Curriculum Studies. Download

König, J., Darge, K., & Kramer, C. (2020). Kompetenzentwicklung im Praxissemester: Zur Bedeutung schulpraktischer Lerngelegenheiten auf den Erwerb von pädagogischem Wissen bei Lehramtsstudierenden. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft (Edition).

König, J., Doll, J., Buchholtz, N., Förster, S., Kaspar, K., Rühl, A.-M., Strauß, S., Bremerich-Vos, A., Fladung, I., & Kaiser, G. (2018). Pädagogisches Wissen versus fachdidaktisches Wissen? Struktur des professionellen Wissens bei angehenden Deutsch-, Englisch- und Mathematiklehrkräften im Studium. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 21(3), 1-38. Download PDF

König, J., Drahmann, M., & Rothland, M. (2018). Motivprofile von Studierenden zu Beginn der Lehrerbildung. Anwendung und Validierung eines personenzentrierten Ansatzes in Deutschland und Österreich. Zeitschrift für Bildungsforschung, 8(2), 153-171. Download PDF

König, J., Gerhard, K., Kaspar, K., & Melzer, C. (2019). Professionelles Wissen von Lehrkräften zur Inklusion: Überlegungen zur Modellierung und Erfassung mithilfe standardisierter Testinstrumente. Pädagogische Rundschau, 73(1), 43-64.

König, J., Gräsel, C., & Decristan, J. (2017). Adaptiver Umgang mit Heterogenität im Unterricht. Unterrichtswissenschaft, 45(4), 195-206. Download

König, J., & Lebens, M. (2012). Classroom Management Expertise (CME) von Lehrkräften messen: Überlegungen zur Testung mithilfe von Videovignetten und erste empirische Befunde. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 5(1), 3-29. Download PDF

König, J., & Rothland, M. (2013). Pädagogisches Wissen und berufsspezifische Motivation am Anfang der Lehrerausbildung. Zum Verhältnis von kognitiven und nicht-kognitiven Eingangsmerkmalen von Lehramtsstudierenden. Zeitschrift für Pädagogik, 59(1), 43-65. Download PDF

König, J., Eicken, A., Kramer, C., & Roters, B. (2015). Videos in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung (ViLLA): Konzeptionelle Überlegungen und erste empirische Befunde zu fachsprachlichen Anforderungen beim Lernen mit Unterrichtsvideos durch Lehramtsstudierende. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 8(1), 77-102. Download

König, J., & Klemenz, S. (2015). Der Erwerb von pädagogischem Wissen bei angehenden Lehrkräften in unterschiedlichen Ausbildungskontexten: Zur Wirksamkeit der Lehrerausbildung in Deutschland und Österreich. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18(2), 247-277. Download PDF

König, J., & Rothland, M. (2015). Wirksamkeit der Lehrerbildung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Journal für LehrerInnenbildung, 15(4), 17-25. Download

König, J., & Kramer, C. (2016). Teacher professional knowledge and classroom management: On the relation of general pedagogical knowledge (GPK) and classroom management expertise (CME). ZDM Mathematics Education, 48(1), 139-151. Download PDF

König, J., & Pflanzl, B. (2016). Is teacher knowledge associated with performance? On the relationship between teachers' general pedagogical knowledge and instructional quality. European Journal of Teacher Education, 39(4), 419-436. Download

König, J., & Rothland, M. (2016). Klassenführungswissen als Ressource der Burnout-Prävention? Zum Nutzen von pädagogisch-psychologischem Wissen im Lehrerberuf. Unterrichtswissenschaft, 44(4), 425-441. Download

König, J., Blömeke, S., & Kaiser, G. (2015). Early career mathematics teachers' general pedagogical knowledge and skills: Do teacher education, teaching experience, and working conditions make a difference? International Journal of Science and Mathematics Education, 13, 331-350. Download PDF

König, J., Buchholtz, C., & Dohmen, D. (2015). Analyse von schriftlichen Unterrichtsplanungen: Empirische Befunde zur didaktischen Adaptivität als Aspekt der Planungskompetenz angehender Lehrkräfte. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18(2), 375-404. Download PDF

König, J., Rothland, M., Tachtsoglou, S., & Klemenz, S. (2016). Comparing the change of teaching motivations among preservice teachers in Austria, Germany, and Switzerland: Do in-school learning opportunities matter? International Journal of Higher Education, 5(3), 91-103. Download PDF

König, J., Ligtvoet, R., Klemenz, S., & Rothland, M. (2017). Effects of Opportunities to Learn in Teacher Preparation on Future Teachers' General Pedagogical Knowledge: Analyzing Program Characteristics and Outcomes. Studies in Educational Evaluation, 53, 122-133. Download PDF

König, J., Rothland, M., Darge, K., Schreiber, M., & Tachtsoglou, S. (2013). Erfassung und Struktur berufswahlrelevanter Faktoren für die Lehrerausbildung und den Lehrerberuf in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16(3), 553-577. Download PDF

König, J., Lammerding, S., Nold, G., Rohde, A., Strauß, S., & Tachtsoglou, S. (2016). Teachers' Professional Knowledge for Teaching English as a Foreign Language: Assessing the Outcomes of Teacher Education. Journal of Teacher Education, 67(4), 320-337. Download PDF

König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., Lammerding, S., Strauß, S., Fladung, I., & Schleiffer, C. (2017). Modelling and validating the learning opportunities of preservice language teachers: On the key components of the curriculum for teacher education. European Journal of Teacher Education, 40(3), 394-412. Download

König, J., Doll, J., Buchholtz, N., Förster, S., Kaspar, K., Rühl, A.-M., Strauß, S., Bremerich-Vos, A., Fladung, I., & Kaiser, G. (2017). Pädagogisches Wissen versus fach-didaktisches Wissen? Struktur des professionellen Wissens bei angehenden Deutsch-, Englisch- und Mathematiklehrkräften im Studium. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 21(3), 1-38. Download PDF

König, J., Tachtsoglou, S., Lammerding, S., Strauß, S., Nold, G., & Rohde, A. (2017). The Role of Opportunities to Learn in Teacher Preparation for EFL Teachers' Pedagogical Content Knowledge. The Modern Language Journal, 101(1), 109-127. Download PDF

König, J., Gerhard, K., Melzer, C., Rühl, A.-M., Zenner, J., & Kaspar, K. (2017). Erfassung von pädagogischem Wissen für inklusiven Unterricht bei angehenden Lehrkräften: Testkonstruktion und Validierung. Unterrichtswissenschaft, 45(4), 223-242. Download

Köster, M., Goeke, C., Goeke, B., Hoffmann, T., & Kaspar, K. (2020). Auditory Information Supports the Learning Transfer from L2 to L3 Tonal Languages. Current Psychology, 39, 742-749.

Kramer, C., König, J., Kaiser, G., Ligtvoet, R., & Blömeke, S. (2017). Der Einsatz von Unterrichtsvideos in der universitären Ausbildung: Zur Wirksamkeit video- und transkriptgestützter Seminare zur Klassenführung auf pädagogisches Wissen und situationsspezifische Fähigkeiten angehender Lehrkräfte. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 20(Supplement 1), 137-164. Download PDF

Kramer, C., König, J., Strauß, S., & Kaspar, K. (2020). Classroom videos or transcripts? A quasi-experimental study to assess the effects of mediabased learning on pre-service teachers' situation-specific skills of classroom management. International Journal of Educational Research, 103. Download

Krull, J., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2018). Does social exclusion by classmates lead to behaviour problems and learning difficulties or vice versa? A cross-lagged panel analysis. European Journal of Special Needs Education, 33(2), 235-253.

Krull, J., Urton, K., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2018). Der Kreis Mettmann auf dem Weg zum inklusiven Schulsystem – zentrale Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung. Zeitschrift für Heilpädagogik, 69(1), 17-39.

Krull, J., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2014a). Soziale Ausgrenzung von Erstklässlerinnen und Erstklässlern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Gemeinsamen Unterricht. Empirische Sonderpädagogik, 1, 59-75. Download PDF

Krull, J., Wilbert, J., & Hennemann, T (2014b). The Social and Emotional Situation of First Graders with Classroom Behavior Problems and Classroom Learning Difficulties in Inclusive Classes. Learning Disabilities: A Contemporary Journal, 12, 169-190. Link

Kulawiak, P.R., Urton, K., Krull, J., Hennemann, T., & Wilbert, J. (2020). Internalizing Behavior of Sociometrically Neglected Students in Inclusive Primary Classrooms - A Methodical Issue? Frontiers in Education, 5(32), 1-12. Download PDF

Küpper, A., Schulz, A., & Hennemann, T. (2018). Zur Eignung astronomischer Kontexte für einen inklusiven Physikunterricht. Astronomie + Raumfahrt im Unterricht, 55(3/4), 60-64.

Küpper, A., Schulz, A., & Hennemann, T. (2018): Mit dem Licht durch unser Sonnensystem und darüber hinaus - Ein Rahmenkontext für den (inklusiven) Physikunterricht. Astronomie + Raumfahrt im Unterricht, 55(6), 42-47.

Lauermann, F., & König, J. (2016). Teachers' professional competence and wellbeing: Understanding the links between general pedagogical knowledge, selfefficacy, and burnout. Learning and Instruction, 45, 9-19. Download PDF

Leidig, T., Hennemann, T., van Zadelhoff, F., Grünke, M., Rauh, B., & Rauh, N. (2019). Wie kann es gelingen - Nutzen und (Erfolgs-)Faktoren einer prozessbegleitenden Fortbildung auf dem Weg zur inklusiven Schule aus Sicht der pädagogischen Fachkräfte. Zeitschrift für Heilpädagogik, 70(4), 178-193.

Leidig, T., Grünke, M., Urton, K., Knaak, T., & Hisgen, S. (2018). The effects of the RAP strategy used in a peer-tutoring setting to foster reading comprehension in high-risk fourth graders. Learning Disabilities: A Contemporary Journal, 16(2), 231-253.

Leidig, T., Hennemann, T., Casale, G., König, J., Melzer, C., & Hillenbrand, C. (2016). Wirksamkeit von Lehrerfortbildungen zur inklusiven Beschulung im Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung - ein systematisches Review empirischer Studien. Heilpädagogische Forschung, 42(2), 61-77. Abstract

Mahler, D., Großschedl, J,. & Harms, U. (2017). Using doubly-latent multilevel analysis to elucidate relationships between science teachers’ professional knowledge and students’ performance. International Journal of Science Education39(2), 213-237. Download PDF

Melzer, C. (2019). Das KEFF-Modell. Kooperative Erstellung und Fortschreibung individueller Förderpläne als Grundlage individueller Entwicklungsförderung. Schule inklusiv – Förderplanung, (3), 34-37.

Pankow, L., Kaiser, G., König, J., & Blömeke, S. (2018). Perception of student errors under time limitation: Are teachers faster than mathematicians or students? ZDM Mathematics Education, 50(3), 631-642. Download PDF

Pankow, L., Kaiser, G., Busse, A., König, J., Blömeke, S., Hoth, J., & Döhrmann, M. (2016). Early Career Teachers' Ability to Focus on Typical Student Errors in Relation to the Complexity of a Mathematical Topic. ZDM Mathematics Education, 48(1-2), 55-67. Download PDF

Paulick, I., Großschedl, J., Harms, U., & Möller, J. (2016). Pre-service teachers’ professional knowledge and its relation to academic self-concept. Journal of Teacher Education, 67(3), 173-182. Download PDF

Paulick, I., Großschedl, J., Harms, U., & Möller, J. (2017). How teachers perceive their expertise: The role of dimensional and social comparisons. Contemporary Educational Psychology, 51, 114-122. Download PDF

Plöger, W., & Scholl, D. (2014). Analysekompetenz von Lehrpersonen – Modellierung und Messung. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 17(1), 85-112. Download PDF

Plöger, W., Scholl, D., & Seifert, A. (2015). Analysekompetenz – ein zweidimensionales Konstrukt?! Unterrichtswissenschaft, 42(2), 166-184. Download

Plöger, W., Scholl, D., & Seifert, A. (2016). „Und sie bewegt sich doch!“ Wie spezifische Lerngelegenheiten die bildungswissenschaftlichen Kompetenzen von Lehramtsstudierenden fördern können. Zeitschrift für Pädagogik, 61(1), 109-130. Download

Rothland, M., König, J., & Drahmann, M. (2015). Lehrerkinder - Zur Bedeutung der Berufsvererbung für die Berufswahl Lehramt. Zeitschrift für Bildungsforschung 5(2), 129-144. Download PDF

Rothland, M., König, J., & Wolf, J. (2015). Berufswahl Geschichtslehrer/-lehrerin? Vergleichende Analysen zur Bedeutung fachbezogener Varianz der Berufswahlmotivation als Gegenstand fachdidaktischer Forschung. Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, 66(9/10), 497-514. Download

Roters, B., König, J., Tachtsoglou, S., & Nold, G. (2013). Fachdidaktisches Wissen angehender Englischlehrkräfte - Theoretischer Rahmen und empirische Ergebnisse zur Struktur eines Testinstruments. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 6(2), 155-177. Download

Rüth, M., & Kaspar, K. (2020). Exergames in formal school teaching: A pre-post longitudinal field study on the effects of a dance game on motor learning, physical enjoyment, and learning motivation. Entertainment Computing, 35, 100372. Download

Rüth, M., & Kaspar, K. (2017). The E-Learning Setting Circle: First Steps Toward Theory Development in E-Learning Research. The Electronic Journal of e-Learning, 15(1), 94-103. Download PDF

Schiefner-Rohs, M., & Hofhues, S. (2018). Zurück in die Zukunft. Anforderungen an Medienbildung in der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen am Beispiel eines Praxis- und Entwicklungsprojekts. MedienPädagogik, 31, 58-77.

Schlesinger, L., Jentsch, A., Kaiser, G., König, J., & Blömeke, S. (2018). Subject-specific characteristics of instrucational quality in mathematics education. ZDM Mathematics Education, 50(3), 475-490. Download PDF

Schlesinger, L., & Jentsch, A. (2016). Theoretical and methodological challenges in measuring instructional quality in mathematics education using classroom observations. ZDM Mathematics Education, 48(1), 29-40. Download PDF

Schwarz, B., Kaiser, G., Busse, A., König, J., & Blömeke, S. (2016). Uncovering the predictors of disagreement: ensuring the quality of expert ratings. ZDM Mathematics Education, 48(1), 83-95. Download PDF

Spilles, M., Hagen, T., & Hennemann, T. (2019). Playing the Good Behavior Game during a Peer-Tutoring Intervention: Effects on Behavior and Reading Fluency of Tutors and Tutees with Behavioral Problems. Insights into Learning Disabilities, 16(1), 59-77.

Spilles, M., Hagen, T., Leidig, T., & Hennemann, T. (2019). Tutorielle Leseflüssigkeitsförderung von drei leseschwachen Zweitklässlern mit externalisierenden Verhaltensproblemen. Sonderpädagogische Förderung heute, 64, 185-201.

Spilles, M., Hagen, T., & Hennemann, T. (2019). Wirkungen einer tutoriellen Leseflüssigkeitsförderung auf die soziale Integration von Kindern mit externalisierenden Verhaltensproblemen sowie auf die Lesegeschwindigkeit von Tutoren und Tutanden. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 88(1), 44-57.

Spilles, M., Hagen, T., & Hennemann, T. (2018). Tutorielle Leseverfahren mit Grundschulkindern mit externalisierenden Verhaltensproblemen. Empirische Sonderpädagogik, 10(1), 39-71.

Stahl-Morabito, N., & Melzer, C. (2018). Planungsmodelle für inklusiven Unterricht. Schule NRW. Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung. Sonderausgabe 04/2018: Perspektiven und Herausforderungen für die Lehrerbildung in NRW. Tagungsdokumentation des NRW-Netzwerktreffens im Kontext der Qualitätsoffensive Lehrerbildung in Essen am 23. November 2017, 13-16.

Strauß, S., & König, J. (2017). Berufsbezogene Überzeugungen von angehenden Lehrkräften zur inklusiven Bildung. Unterrichtswissenschaft, 45(4), 243-261. Download

Strauß, S., König, J., & Nold, G. (2019). Fachdidaktisches Wissen, Überzeugungen, Enthusiasmus und Selbstwirksamkeit: Prüfung der Struktur von Merkmalen professioneller Kompetenz von angehenden Englischlehrkräften. Unterrichtswissenschaft, 47(2)243-266.

Tachtsoglou, S., & König, J. (2017). Der Einfluss universitärer Lerngelegenheiten auf das pädagogische Wissen von Lehramtsstudierenden. Zeitschrift für Bildungsforschung, 7(3), 291-310. Download PDF

Tachtsoglou, S., & König, J. (2018). Der Einfluss von Lerngelegenheiten in der Lehrerausbildung auf das pädagogische Wissen angehender Englischlehrkräfte. Journal for Educational Research Online, 10(2), 3-33. Download PDF

Urton, K., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2014a). Der Zusammenhang zwischen der Einstellung zur Integration und der Selbstwirksamkeit von Schulleitungen und deren Kollegien. Empirische Sonderpädagogik, 6(1), 3-16. Download PDF

Urton, K., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2014b). Attitudes towards inclusion and self-efficacy of principals and teachers in German primary schools. Learning Disabilities: A Contemporary Journal, 12(2), 151-168. Link

Urton, K., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2015). Die Einstellung zur Integration und die Selbstwirksamkeit von Lehrkräften. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 62(2), 147-157. Download

Urton, K., Wilbert, J., Krull, J., Börnert, M., & Hennemann, T. (2018). Inklusives Schulklima: Konzeptionelle Darstellung eines Rahmenmodells. Zeitschrift für Heilpädagogik, 1, 40-52.

Volpe, R. J., Casale, G., Mohiyeddini, C., Grosche, M., Hennemann, T., Briesch, A. M., & Daniels, B. (2018). A Universal Screener Linked to Personalized Classroom Interventions: Psychometric Characteristics in a Large Sample of German Schoolchildren. Journal of School Psychology, 66, 25-40.

Volpe, R. J., Briesch, A. M., & Chafouleas, S. M. (2010). Linking screening for emotional and behavioral problems to problem-solving efforts: An adaptive model of behavioral assessment. Assessment for Effective Intervention, 35(4), 240-244. Download PDF

Willemsen, P., Newen, A., & Kaspar, K. (2018). A new look at the attribution of moral responsibility: The underestimated relevance of social roles. Philosophical Psychology, 31(4), 595-608.

Yang, X., Kaiser, G., König, J., & Blömeke, S. (2019). Professional Noticing of Mathematics Teachers: a Comparative Study Between Germany and China. International Journal of Science and Mathematics Education, 17(5), 965-985.

Yang, X., Kaiser, G., König, J., & Blömeke, S. (2018). Professional Noticing of Mathematics Teachers: a Comparative Study Between Germany and China. International Journal of Science and Mathematics Education, (online first). Download PDF

Yang, X., Kaiser, G., König, J., & Blömeke, S. (2018). Measuring Chinese Teacher Professional Competence: Adapting and Validating a German Framework in China. Journal of Curriculum Studies, 50(5), 638-653. Download PDF

Herausgeber*innenschaften und Monographien

Artmann, M., Berendonck, M., Herzmann, P., & Liegmann, A. B. (2018). Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung: Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Autor*innengruppe OERlabs (2019). OpenBook: Doing Dialogue (OERlabs). Köln/Kaiserslautern: Universität zu Köln/ TU Kaiserslautern. Online verfügbar unter: https://openbook.oerlabs.de/ (08.09.2020).

Bauer, R., Hafer, J., Hofhues, S., Schiefner-Rohs, M., Thillosen, A., Volk, B., & Wannemacher, K. (2020/in Druck). Vom E-Learning zur Digitalisierung – Mythen, Realitäten, Perspektiven (Reihe Medien in der Wissenschaft). Münster: Waxmann.

Blumenthal, Y., Casale, G., Hartke, B., Hennemann, T., Hillenbrand, C., & Vierbuchen, M.-C. (2020). Handlungsmöglichkeiten Inklusion in der Schule: Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten und emotional sozialen Entwicklungsstörungen. Stuttgart: Kohlhammer.

Bresges, A., Dilger, B., Hennemann, T., König, J., Lindner, H., Rohde, A., & Schmeinck, D. (Hrsg.) (2014). Kompetenzen diskursiv. Terminologische, exemplarische und strukturelle Klärungen in der LehrerInnenbildung. Münster: Waxmann. Download

Bresges, A., Dilger, B., Hennemann, T., König, J., Lindner, H., Rohde, A., & Schmeinck, D. (Hrsg.) (2015). Kompetenzen perspektivisch – Interdisziplinäre Impulse für die LehrerInnenbildung. Münster: Waxmann. Download

Breuer, J. (2010). Spielend lernen? Eine Bestandsaufnahme zum (Digital) Game-Based Learning. LfM-Dokumentation, Band 41. Download PDF

Casale, G., Huber, C., Grosche, M., & Hennemann, T. (im Druck). Verhaltensverlaufsdiagnostik in der Schule – die Methode der Direkten Verhaltensbeurteilung in der Praxis. München: Ernst Reinhardt.

Casale, G., Huber, C., Hennemann, T., & Grosche, M. (2019). Direkte Verhaltensbeurteilung in der Schule. Eine Einführung für die Praxis. München: Ernst Reinhardt.

Dziak-Mahler, M., Hennemann, T., Jaster, S., Leidig, T., & Springob, J. (2018). Fachdidaktik inklusiv II. (Fach-)Unterricht inklusiv gestalten – theoretische Annäherungen und praktische Umsetzungen. Münster: Waxmann.

Förster, S. (2018). Selbstbezogene Kognitionen und Motivationen im Grundschulalter. Effekte eines wortschatzbasierten Lesestrategietrainings. Münster: Waxmann. Download

Hennemann, T., Hanisch, C., & Hillenbrand, C. (2017). Überblick über wirksame schulische und außerschulische Ansätze zur Kriminalprävention im inklusiven Kontext. Expertise für das Deutsche Jugendinstitut e.V. (DJI): München.

Hennemann, T., Wilbert, J., & Hillenbrand, C. (2014). Wissenschaftliche Begleitung im Rahmen der Umsetzung zu inklusiven Schule im Kreis Mettmann (Mehrebenenanalyse 2010-2012). Abschlussbericht. Köln: Universität zu Köln. Download PDF

Herzmann, P., & König, J. (2016). Lehrerberuf und Lehrerbildung. Studientexte Bildungswissenschaften. Bad Heilbrunn: utb/Klinkhardt. Download

Hillenbrand, C., Hennemann, T., Hens, S., & Hövel, D. (2018). „Lubo aus dem All“ – 1. Und 2. Klasse. Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen. München: Ernst Reinhardt.

Hofhues, S. (2015). Offene Bildungsressourcen (OER) an Universitäten und Hochschulen: Plädoyer für eine didaktische Sicht. Wikimedia Blog. Blogbeitrag vom 27. Juli 2015. Download

König, J. (2014). Designing an International Instrument to Assess Teachers' General Pedagogical Knowledge (GPK): Review of Studies, Considerations, and Recommendations.Technical paper prepared for the OECD Innovative Teaching for Effective Learning (ITEL) -Phase II Project: A Survey to Profile the Pedagogical Knowledge in the Teaching Profession (ITEL Teacher Knowledge Survey). Paris: OECD.

König, J., Rothland, M., & Schaper, N. (Hrsg.) (2018). Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirksamkeit des Praxissemesters in der Lehrerbildung. Wiesbaden: Springer-VS. Download PDF

König, J., & Seifert, A. (Hrsg.) (2012). Lehramtsstudierende erwerben pädagogisches Professionswissen. Ergebnisse der Längsschnittstudie LEK zur Wirksamkeit der erziehungswissenschaftlichen Lehrerausbildung. Münster: Waxmann.Download

Pensel, S., & Hofhues, S. (2017). Digitale Lerninfrastrukturen an Hochschulen. Systematisches Review zu den Rahmenbedingungen für das Lehren und Lernen mit Medien an deutschen Hochschulen.

Scheidgen, A. (2019). Entscheiden als Aspekt professioneller Kompetenz angehender Fachkräfte der Sozialen Arbeit. Modellierung und empirische Überprüfung eines Konstrukts. Opladen: Budrich. [Dissertation]

Schiefner-Rohs, M., Hofhues, S., Aßmann, S. & Brahm, T. (2019/in Druck). Studieren im digitalen Zeitalter. Methodologische Fragen und ein empirischer Zugriff. In Bewegungen. Kongressband des 26. DGfE-Kongresses 2018.

Tachtsoglou, S., & König, J. (2017). Statistik für Erziehungswissenschaftlerinnen und Erziehungswissenschaftler. Konzepte, Beispiele und Anwendungen in SPSS und R. Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

Urban, M., Hövel, D., & Hennemann, T. (2018). „Ben und Lee“ - 3. und 4. Klasse. Programm zur Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen für den Einsatz in inklusiven Lerngruppen. Köln: edition HPA.

Zielinski, W., Aßmann, S., Kaspar, K., & Moormann, P. (2017). Spielend lernen! Computerspiele(n) in Schule und Unterricht – Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW (Band 5). München: kopaed. Download PDF

Buchbeiträge

Aksoy, F., Pensel, S., & Hofhues, S. (2020/in Druck). „[…] ja, wenn wir schon in diesem digitalen Zeitalter angekommen sind […]“. Rekonstruktion studentischer Perspektiven auf Digitalisierung. In S. Hofhues, M. Schiefner-Rohs, A. Thillosen, K. Wannemacher, et al. (Hrsg.), Vom E-Learning zur Digitalisierung – Mythen, Realitäten, Perspektiven. Münster: Waxmann.

Andrasch, M., Hofhues, S., & Lukács, B. (2018). OERlabs: Empathy first, solutions later? In J. Domenech, P. Merello, E. de la Poza, & D. Blazquez (eds.), 4th International Conference on Higher Education Advance (HEAd’18) (pp. 1231-1238). València: Universitat Politècnica València.

Ansari, D., König, J., Leask, M., & Tokuhama-Espinosa, T. (2017). Developmental cognitive neuroscience: Implications for teachers' pedagogical knowledge. In S. Guerriero (eds.), Pedagogical Knowledge and the Changing Nature of the Teaching Profession (pp. 195-222). OECD Publishing, Paris. Download PDF

Artmann, M., & Herzmann, P. (2018). Studienprojekte im Praxissemester. Forschungsfragen zwischen erfahrungsbasierten Motivationen und fachwissenschaftlichen Orientierungen. In M. Artmann, M. Berendonck, P. Herzmann, & A. B. Liegmann (Hrsg.), Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik (S. 56-73). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Bartling, A., & Hennemann, T. (2018). Wesentliche Erkenntnisse der wissenschaftlichen Begleitevaluation. In E.-M. Thoms, & S. von der Burg (Hrsg.), Coaches für inklusive Bildung Menschen mit Behinderung unterstützen inklusive Schulen - Ein Projektbericht (S. 71-93). Norderstedt: Books on Demand.

Bresges, A., Günthner, I., & Melzer, C. (2018). Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung in Köln: Dimensionen der Berücksichtigung von Heterogenität und Inklusion. In Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.), Perspektiven für gelingende Inklusion. Beiträge der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" für Forschung und Praxis (S. 85-93). Berlin.

Casale, G., Hennemann, T., & Grosche, M. (im Druck). Den Erfolg des KlasseKinderSpiels im Einzelfall überprüfen. Die Direkte Verhaltensbeurteilung in der Anwendung. In C. Hillenbrand, T. Hennemann, K. Pütz, & C. Käter (Hrsg.), KlasseKinderSpiel: Spielerisch Verhaltensregeln lernen. edition HPA.

Casale, G., Hennemann, T., La Salle, T. P., Rocha-Neves, J., & Schmidt, L. (2019). Zusammenhänge zwischen der psychosozialen Problembelastung und der Wahrnehmung des Schulklimas bei Schüler*innen am Gymnasium. In G. Ricken, & S. Degenhardt (Hrsg.), Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum – Inklusion als Querschnittaufgabe (S. 289-284). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt.

Casale, G., Hövel, D., Hennemann, T., & Hillenbrand, C. (2018). Prävention und schulische Gesundheitsförderung. In B. Röhrle, J. Anding, D. Ebert, & H. Christiansen (Hrsg.), Prävention und psychische Gesundheitsförderung Bd. VI. Entwicklungen und Perspektiven (S. 245-286). Tübingen: DGVT-Verlag

Darge, K., Festner, D., Straub, S., König, J., Rothland, M., & Schaper, N. (2018). Anlage und Durchführung des Verbundprojekts Learning to Practice. In J. König, M. Rothland, & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung (S. 63-85). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

Darge, K., Valtin, R., Kramer, C., Ligtvoet, R., & König, J. (2018). Die Freude an der Schulpraxis: Zur differenziellen Veränderung eines emotionalen Merkmals von Lehramtsstudierenden während des Praxissemesters. In J. König, M. Rothland, & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung (S. 241-264). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

Drahmann, M., Zorn, S. K., Rothland, M., & König, J. (2018). Forschendes Lernen im Praxissemester: Das Studienprojekt als Lernprodukt. In J. König, M. Rothland, & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung (S. 115-134). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

Grosche, M., König, J., Huber, C., Hennemann, T., Fussangel, K., Gräsel, C., Kaspar, K., Melzer, C., Strauß, S., Lüke, T., Krull, J., Neroznikova, K., Spilles, M., Casale, G., & Bartling, A. (2019). Das Forschungsprojekt PARTI: Evaluation einer Fortbildungsreihe zur kokonstruktiven Umsetzung eines um Partizipation ergänzten Response-To-Intervention-Modells im Förderschwerpunkt Emotional-soziale Entwicklung. In G. Ricken, & S. Degenhardt (Hrsg.), Vernetzung, Kooperation, Sozialer Raum – Inklusion als Querschnittaufgabe (S. 116-121). Bad Heilbrunn: Julius Klinkhardt. Download

Hanke, P., König, J., Becker-Mrotzek, M., Bellmann, A. K., Pohl, T., Schabmann, A., Schmitt, R., & Strauß, S. (2018). Professionelle Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften zum basalen Lesen- und Schreibenlernen - ein interdisziplinäres Projekt. In S. Miller, B. Holler-Nowitzki, B. Kottmann, S. Lesemann, B. Letmathe-Henkel, N. Meyer, R. Schroeder, & K. Velten (Hrsg.), Profession und Disziplin – Grundschulpädagogik im Diskurs. Jahrbuch Grundschulforschung (Band 22, S. 172-177). Wiesbaden: Springer VS.Download PDF

Hanke, P., König, J., Jäger-Biela, D. J., Becker-Mrotzek, M., Pohl, T., Schabmann, A., Schmitt, R., & Träuble, B. (2019). Professionelles Wissen von Lehramtsstudierenden zum basalen Lesen- und Schreibenlernen - ein interdisziplinäres Projekt. In C. Donie, F. Foerster, M. Obermayr, A. Deckwerth, G. Kammermeyer, G. Lenske, M. Leuchter, & A. Wildemann (Hrsg.) Grundschulpädagogik zwischen Wissenschaft und Transfer (S. 52-58). Wiesbaden: Springer VS.

Hennemann, T., & Leidig, T. (2018). Gelingensbedingungen und Herausforderungen für schulische Inklusion aus sonderpädagogischer Perspektive unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Emotionale und soziale Entwicklung – Denkanstöße für den Schulsport. In S. Ruin, F. Becker, D. Klein, H. Leineweber, S. Meier, & H. G. Uhler-Derig (Hrsg.), Im Sport zusammenkommen – inklusiver Schulsport aus vielfältigen Perspektiven (S. 17-36). Schorndorf: Hofmann-Verlag.

Hennemann, T., Leidig, T., Hövel, D. C., & Casale, G. (2019). Effektive präventive Förderung bei herausforderndem Verhalten in der Schule. In A. Schumacher, & E. Adelt (Hrsg.), Von der Förderplanung zur Lern- und Entwicklungsplanung  (S. 129-146). Münster: Waxmann.

Herzmann, P. (2018). Lernen sichtbar machen. In M. Proske, & K. Rabenstein (Hrsg.), Kompendium Qualitative Unterrichtsforschung. Unterricht beobachten - beschreiben - rekonstruieren (S. 261-271). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Herzmann, P., Hoffmann, M., & Proske, M. (2020). Zum Ansatz einer theoriebezogenen pädagogisch-reflexiven Kasuistik. Theoretische und methodologische Perspektiven auf die Erschließung inklusiven Unterrichts. In M. Fabel-Lamla, K. Kunze, A. Moldenhauer, & K. Rabenstein (Hrsg.), Kasuistik – Lehrer_Innenbildung – Inklusion. Empirische und theoretische Verhältnisbestimmungen (S. 91-103). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Herzmann, P., Merl, T., Panagiotopoulou, A., Rosen, L., & Winter, J. (2017). »Auszeit« vom inklusiven Unterricht. Erste Ergebnisse zu differenzkonstruierenden Praktiken aus ethnographischen Feldstudien in Nordrhein-Westfalen. In J. Budde, A. Dlugosch, & T. Sturm (Hrsg.), (Re-)Konstruktive Inklusionsforschung. Differenzlinien - Handlungsfelder - Empirische Zugänge (S. 261-271). Opladen: Budrich.

Herzmann, P., & Liegmann, A. B. (2019). Jenseits normativer Professionalisierungsversprechen. Überlegungen zu einem qualitativen Forschungsprogramm Praxissemester. In C. Caruso, & J. Woppowa (Hrsg.), Praxissemester (Religion) in NRW: Bilanz und Perspektiven (S. 21-36). Paderborn: Universität Paderborn.

Herzmann, P., & Liegmann, A. B. (2018). Studienprojekte im Praxissemester. Eine Heuristik von Forschungsvorhaben im Kontext Forschenden Lernens. In M. Artmann, M. Berendonck, P. Herzmann, & A. B. Liegmann (Hrsg.), Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik (S. 74-92). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Hillenbrand, C., & Melzer, C. (2018). 2.0 Zwischen Inklusion und Exklusion – Empirische Aspekte der schulischen Inklusion im Förderschwerpunkt Lernen. In U. Heimlich & R. Benkmann (Hrsg.), Inklusion im Förderschwerpunkt Lernen (S. 66-132). Stuttgart: Kohlhammer.

Hintz, A. M., Paal, M., Krull, J., Casale, G., & Burke, M. D. (in press). Inclusionary Reform and Positive Behavior Support: Implications for the German School System. In S. Lin Goei & R. de Pry (Eds.), School Wide Positive Behavior Interventions and Supports in Europe: Developments, Concepts, Research, and Practices. New York: Routledge.

Hofhues, S. (2020/im Druck). Institutionen der Medienpädagogik: Hochschule. In U. Sander, F. von Gross, & K.-U. Hugger (Hrsg.), Handbuch Medienpädagogik. Wiesbaden: Springer.

Hofhues, S. (2020). Open Science, Open Education und offene Bildungsressourcen – Openness in der Sozialen Arbeit. In N. Kutscher, T. Ley, U. Seelmeyer, F. Siller, A. Tillmann, & I. Zorn (Hsrg.), Handbuch Soziale Arbeit und Digitalisierung (S. 167-178). Weinheim: Beltz. 

Hofhues, S., & Lukacs, B. (2020/im Druck). OERlabs zwischen Bildungsinnovation und medienbezogenen Routinen in Lehre und Unterricht. In A. Bresges, & A. Habicher (Hrsg.), Digitalisierung des Bildungssystems – Aufgaben und Perspektiven für die LehrerInnenbildung. Münster: Waxmann.

Hofhues, S., & Schiefner-Rohs, M. (2020/in Druck). Vom E-Learning zur Digitalisierung: Geschichten eines erhofften Wandels in der Hochschulbildung. In R. Bauer, J. Hafer, S. Hofhues, M. Schiefner-Rohs, A. Thillosen, B. Volk, & K. Wannemacher (Hrsg.), Vom E-Learning zur Digitalisierung – Mythen, Realitäten, Perspektiven (Reihe Medien in der Wissenschaft). Münster: Waxmann.

Hofhues, S., Pensel, S., & Möller, F. (2018). Begrenzte Hochschulentwicklung: das Beispiel digitaler Lerninfrastrukturen. In B. Getto, P. Hintze, & M. Kerres (Hrsg.), Digitalisierung und Hochschulentwicklung (S. 49-59). Münster: Waxmann.

Hofhues, S., & Schiefner-Rohs, M. (2017). Vom Labor zum medialen Bildungsraum: Hochschul- und Mediendidaktik nach Bologna. In C. Igel (Hrsg.), Bildungsräume. Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (S. 32-43). Münster: Waxmann. Download PDF

Hofhues, S., Aßmann, S., & Kaspar, K. (2017). Auf den Kontext kommt es an! Dem smarten Lernen mit Medien auf der Spur. In U. Dittler (Hrsg.), E-Learning 4.0 – Mobile Learning, Lernen mit Smart Devices und Lernen in sozialen Netzwerken (S. 124-136). Berlin: De Gruyter. Download

Holodynski, M., Möller, K., & König, J. (2018). Videos in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern. In Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Schule NRW. Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung (S. 23-25). Düsseldorf.

Hoth, J., Kaiser, G., Döhrmann, M., König, J., & Blömeke, S. (2018). A situated approach to assess teachers' professional competencies using classroom videos. In O. Buchbinder & S. Kuntze (Eds.), Mathematics Teachers Engaging with Representations of Practice. A Dynamically Evolving Field (pp. 23-45). Dordrecht: Springer. Download PDF

Hövel, D. C., & Hennemann, T. (2019). Kooperative Dokumentation der erweiterten in-dividuellen Förderung. Das virtuelle Schulboard. In A. Schuhmacher, & E. Adelt (Hrsg.), Von der Förderplanung z.ur Lern‐ und Entwicklungsplanung (S. 209-224). Münster: Waxmann.

Hugger, K., Braun, L. M., Noll, C., Nowak, T., Gräßer, L., Zimmermann, D., & Kaspar, K. (2019). Zwischen Authentizität und Inszenierung: Zur medienkritischen Einschätzung informationsorientierter YouTuber*innen-Videos durch Jugendliche. In F. von Gross, & R. Röllecke (Hrsg.), Instagram und YouTube der (Pre-) Teens– Inspiration, Beeinflussung, Teilhabe (S. 29-36). München: kopaed.

Kaspar, K. (2017). Lernen durch Computerspielen: Erwünschte und unerwünschte Nebeneffekte. In W. Zielinski, S. Aßmann, K. Kaspar, & P. Moormann (Hrsg.), Spielend lernen! Computerspiele(n) in Schule und Unterricht – Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW (Band 5, S. 27-38). München: kopaed. Download PDF

Kaspar, K., Kasten, N., & Gnambs, T. (2014). Qualitative Online-Befragungen. In B. Batinic, N. Jackob, J. Schmid, M. Taddicken, & M. Welker (Hrsg.), Handbuch Online-Forschung (S. 176-193). Köln: Halem. Download

Kaspar, K., Aßmann, S., & Konrath, D. (2017). Studierende als Gestalter*innen einer kollektiven virtuellen Lernumgebung. In K. Mayrberger, J. Fromme, P. Grell, & T. Hug (Hrsg.), Jahrbuch Medienpädagogik 13 – Digital und vernetzt: Lernen heute (S. 195-211). Heidelberg: Springer. Download

König, J. (2019). Pedagogical Knowledge in Teacher Education. In M. A. Peters (Ed.), Encyclopedia of Teacher Education. Singapur: Springer.

König, J. (2019). PlanvoLL-D: Planungskompetenz von angehenden Lehrerinnen und Lehrern im Fach Deutsch. In N. McElvany, W. Bos, H. G. Holtappels, & A. Ohle-Peters (Hrsg.), Bedingungen und Effekte von Lehrerbildung, Lehrkraftkompetenzen und Lehrkrafthandeln (S. 67-85). Münster: Waxmann.

König, J. (2019). Empirische Befunde zu Effekten von Praxisphasen in der Lehrerausbildung. In N. McElvany, F. Schwabe, W. Bos, & H. G. Holtappels (Hrsg.), Lehrerbildung - Potentiale und Herausforderungen in den drei Phasen. IFS-Bildungsdialoge (S. 29-52). Münster: Waxmann.

König, J. (2018). Erziehungswissenschaft und der Erwerb professioneller Kompetenz angehender Lehrkräfte. In J. Böhme, C. Cramer, & C. Bressler (Hrsg.), Erziehungswissenschaft und Lehrerbildung im Widerstreit (S. 62-81). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

König, J. (2018). Wie professionelles Lehrerhandeln durch Lehrerbildung nachhaltig unterstützt wird. In C. Fischer, & P. Platzbecker (Hrsg.), Auf den Lehrer kommt es an?! Unterstützung für professionelles Handeln angesichts akuteller Herausforderungen (S. 49-68). Münster: Waxmann. 

König, J. (2017). Motivations for teaching and relationship to general pedagogical knowledge. In S. Guerriero (eds.), Pedagogical Knowledge and the Changing Nature of the Teaching Profession (pp. 119-135). Paris: OECD Publishing. Download PDF

König, J. (2016). Professionelle Kompetenz von Lehrkräften: Videobasierte Messung situationsspezifischer Fähigkeiten. In S. Blömeke, M. Caruso, S. Reh, U. Salaschek, & J. Stiller (Hrsg.), Traditionen und Zukünfte. Beiträge zum 24. Kongress der DGfE. Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) (S. 215-228). Leverkusen-Opladen: Verlag Barbara Budrich. Download

König, J. (2016). Lehrerexpertise und Lehrerkompetenz. In M. Rothland (Hrsg.), Beruf Lehrer/Lehrerin. Ein Studienbuch (S. 127-148). Münster: Waxmann/UTB. Download

König, J. (2015). Wie und durch welche Ausbildungsfaktoren entwickelt sich die professionelle Lehrperson? In S. Lin-Klitzing, D. Di Fuccia, & R. Stengl-Jörns (Hrsg.), Auf die Lehrperson kommt es an? Beiträge zur Lehrerbildung nach John Hatties "Visible Learning" (S. 67-90). Bad Heilbrunn: Klinkhardt. Download

König, J., Darge, K., Klemenz, S., & Seifert, A. (2018). Pädagogisches Wissen von Lehramtsstudierenden im Praxissemester: Ziel schulpraktischen Lernens? In J. König, M. Rothland, & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung (S. 287-323). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

König, J., Darge, K., Kramer, C., Ligtvoet, R., Lünnemann, M., Podlecki, A.-M., & Strauß, S. (2018). Das Praxissemester als Lerngelegenheit: Modellierung lernprozessbezogener Tätigkeiten und ihrer Bedingungsfaktoren im Spannungsfeld zwischen Universität und Schulpraxis. In J. König, M. Rothland, & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung (S. 87-114). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

König, J., & Rothland, M. (2017). Motivations that Affect Professional Knowledge in Germany and Austria. In H. M. W. Watt, P. G. Richardson, & K. Smith (eds.), Global Perspectives on Teacher Motivation (pp. 161-186). Cambridge: Cambridge University Press. Download PDF

König, J., & Rothland, M. (2018). Das Praxissemester in der Lehrerbildung: Stand der Forschung und zentrale Ergebnisse des Projekts Learning to Practice. In J. König, M. Rothland, & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung (S. 1-62). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

König, J., Rothland, M., Tachtsoglou, S., Klemenz, S., & Römer, J. (2016). Der Einfluss schulpraktischer Lerngelegenheiten auf die Veränderung der Berufswahlmotivation bei Lehramtsstudierenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In J. Košinár, S. Leineweber, & E. Schmid (Hrsg.), Entwicklungsprozesse angehender Lehrpersonen in den Berufspraktischen Studien (S. 65-84). Münster: Waxmann. Download

König, J., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., Lammerding, S., Strauß, S., Fladung, I., & Schleiffer, C. (2017). Die Bedeutung des Professionswissens von Referendarinnen und Referendaren mit Fach Deutsch für ihre Planungskompetenz (PlanvoLL-D). In S. Wernke, & K. Zierer (Hrsg.), Die Unterrichtsplanung: Ein in Vergessenheit geratener Kompetenzbereich?! Status Quo und Perspektiven aus Sicht der empirischen Forschung (S. 121-133). Bad Heilbrunn: Klinkhardt. Download

König, J., Strauß, S., Lammerding, S., Nold, G., Rohde, A., & Tachtsoglou, S. (2017). Professionelles Wissen von angehenden Englischlehrpersonen. Ergebnisse aus dem PKE-Projekt. In C. Dawidowski, A. R. Hoffmann, & A. R. Stolle (Hrsg.), Lehrer- und Unterrichtsforschung in der Literaturdidaktik. Konzepte und Projekte (S. 83-100). Frankfurt am Main: Internationaler Verlag der Wissenschaften. Download

König, J. Lammerding, S., Nold, G., Rohde, A., Strauß, S., & Tachtsoglou, S. (2017). Teacher Education and Professional Competence of EFL Teachers. Evidence from the PKE Project. In E. Wilden, & R. Porsch (Eds.), The Professional Development of Primary EFL Teachers. National and International Research (pp. 181-196). Münster: Waxmann. Download

König, J., Gerhard, K., Kaspar, K., & Melzer, C. (2017). Professionelles Wissen von Lehrkräften zur Inklusion: Überlegungen zur Modellierung und Erfassung mithilfe standardisierter Testinstrumente. Erschienen im Tagungsband zur Tagung Kompetenzen inklusiv.

Leidig, T., & Hennemann, T. (2018). Unterstützung von Grundschulen auf dem Weg zum inklusiven System - Konzeption einer prozessbegleitenden Fortbildung für Lehrkräfte im Kontext herausfordernder Lehr-Lernsituationen. In F. Hellmich, G. Görel, & F. Löper (Hrsg.), Inklusive Schul- und Unterrichtsentwicklung (S. 42-59). Stuttgart: Kohlhammer.

Leko, M. M., & Roberts, C. A. (2014). How Does Professional Development Improve Teacher Practice in Inclusive Schools? In J. McLeskey, N. L. Waldron, F. Spooner, & B. Algozzine (Eds.), Handbook of Effective Inclusive Schools: Research and Practice (pp. 43-54). New York: Routledge. Download

Liegmann, A. B., Artmann, M., Berendonck, M., & Herzmann, P. (2018). Diskurse zu Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Eine Einleitung in den Sammelband. In M. Artmann, M. Berendonck, P. Herzmann, & A. B. Liegmann (Hrsg.), Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik (S. 7-18). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Lipowsky, F. (2014). Theoretische Perspektiven und empirische Befunde zur Wirksamkeit von Lehrerfort- und -weiterbildung. In E. Terhart, H. Bennewitz, & M. Rothland (Hrsg.), Handbuch der Forschung im Lehrerberuf (2. Aufl., S. 511-541). Münster: Waxmann. Download

Lukács, B., & Hofhues, S. (2019). OERlabs: Strategies for University-wide OER Advancement. In J. Domenech, P. Merello, E. de la Poza, D. Blazquez, & R. Peña-Ortiz (Eds.), 5th International Conference on Higher Education Advance (HEAd’19) (pp. 103-110). València: Universitat Politècnica València.

Rohde, A., & König, J. (2015). Messbarkeit von Kompetenzen im Unterricht. In A. Bresges, B. Dilger, T. Hennemann, J. König, H. Lindner, A. Rohde, & D. Schmeinck (Hrsg.), Kompetenzen perspektivisch. Interdisziplinäre Impulse für die LehrerInnenbildung (Teil III). Münster: Waxmann. Download

Roters, B., König, J., Tachtsoglou, S., & Nold, G. (2015). Fachdidaktisches Wissen von angehenden Englischlehrkräften. In U. Riegel, S. Schubert, G. Siebert-Ott, & K. Macha (Hrsg.), Kompetenzmodellierung und Kompetenzmessung in den Fachdidaktiken (S. 61-78). Münster: Waxmann. Download

Rüth, M. (2017). Mobiles Lernen sichtbar machen: Potenziale von mobilem Eye-Tracking für die Gestaltung lernwirksamer Lernräume. In C. Igel (Hrsg.), Bildungsräume – Proceedings der 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (S. 133-139). Münster: Waxmann.

Rüth, M. (2017). Spielerisches Lernen besser bewerten: Effektivität und Effizienz von Computerspielen. In W. Zielinski, S. Aßmann, K. Kaspar, & P. Moormann (Hrsg.), Spielend lernen! Computerspiele(n) in Schule und Unterricht – Schriftenreihe zur digitalen Gesellschaft NRW (Band 5, S. 39-54). München: kopaed. Download PDF

Schiefner-Rohs, M., & Hofhues, S. (2018). Prägende Kräfte. Medien und Technologie(n) an Hochschulen. In J. Othmer, A. Weich, & K. Zickwolf (Hrsg.), Medien, Bildung und Wissen in der Hochschule (S. 239-254). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

Schwank, I., & Melzer, C. (2018). Duale Unterrichtsplanung im Fach Mathematik. Möglichkeiten der Umsetzung aus fachdidaktischer und sonderpädagogischer Perspektive. In M. Dziak-Mahler, T. Hennemann, S. Jaster, T. Leidig, & J. Springob (Hrsg.), Fachdidaktik inklusiv II (S. 189-204). Münster: Waxmann.

Seifert, A., Schaper, N., & König, J. (2018). Bildungswissenschaftliches Wissen und Kompetenzeinschätzungen von Studierenden im Praxissemester: Veränderungen und Zusammenhänge. In J. König, M. Rothland, & N. Schaper (Hrsg.), Learning to Practice, Learning to Reflect? Ergebnisse aus der Längsschnittstudie LtP zur Nutzung und Wirkung des Praxissemesters in der Lehrerbildung (S. 325-347). Wiesbaden: Springer VS. Download PDF

Taxis, S., Stralla, M., Herzmann, P., & Seufert, T. (2017). Clever Lernen. Professionalisierung von Lehrkräften in Bezug auf die Förderung lernstrategischer Schlüsselkompetenzen von Schülerinnen und Schülern. In C. Gräsel, & K. Trempler (Hrsg.), Entwicklung von Professionalität pädagogischen Personals – Interdisziplinäre Betrachtungen, Befunde und Perspektiven (S. 237-259). Wiesbaden: Springer VS.

Valtin, R., König, J., & Darge, K. (2015). Schulzeit zwischen Freude und Verdrossenheit - Schule aus der Sicht von Schülerinnen und Schülern. In S. Rademacher & A. Wernet (Hrsg.), Bildungsqualen. Kritische Einwürfe wider den pädagogischen Zeitgeist (S. 49-68). Wiesbaden: Springer Fachmedien. Download PDF

Walpuski, M., Seifert, A., & König, J. (2018). Kompetenzorientierung. In Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.), Schule NRW. Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung (S. 30-32). Düsseldorf.

Forschungsinstrumente

Gerhard, K., Jäger-Biela, D., Zenner, J., Kaspar, K., König, J., & Melzer, C. (2018). Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung Köln (ZuS). Skalendokumentation zum standortübergreifenden Einsatz des Tests zur Erfassung von pädagogischem Wissen für inklusiven Unterricht - Befragung von Lehramtsstudierenden. Datenerhebung im Sommersemester 2018. Köln: Universität zu Köln.

Glutsch, N., Bremerich-Vos, A., Buchholtz, C., König, J., Fladung, I., Lammerding, S., Strauß, S., & Schleiffer, C. (2019). PlanvoLL-D - Die Bedeutung des professionellen Wissens angehender Deutschlehrkräfte für ihre Planung von Unterricht: Validierung und methodische Innovation. Skalendokumentation zu Instrumenten der Ausbildungsinhalte und Schulpraxis, Messzeitpunkte 1 und 2, Sommer 2016 und Winter 2017/18. Dokumentation. Köln: Universität zu Köln.

Podlecki, A.-M., Zenner, J., Strauß, S., Kaspar, K., & König, J. (2017). ZuS-Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung Köln (Teilprojekt Qualitätssicherung). Skalendokumentation zum Fragebogen des hochschulweiten Bildungsmonitorings, Messzeitpunkt 2, Teil A. Köln: Universität zu Köln.

Rühl, A. M., Förster, S., Strauß, S., Kaspar, K., & König, J. (2017). ZuS-Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung Köln (Teilprojekt Qualitätssicherung). Skalendokumentation zum Fragebogen des hochschulweiten Bildungsmonitorings, Messzeitpunkt 1, Teil A. Köln: Universität zu Köln. Download PDF

Präsentationen auf wissenschaftlichen Tagungen

Aksoy, F., Hofhues, S., & Weber, A. (2019). You(r) Study – Eigensinnig Studieren im ‚digitalen Zeitalter’. Eingeladener Poster-Impuls auf der Tagung „Bildungswelten der Zukunft – BMBF-Bildungsforschungstagung 2019“ des BMBF. Berlin, 12.-13.03.2019.

Althoff, F., Melzer, C., & Flüchter, I. (2018). „Lernvoraussetzungen für ein gelingendes Hochschulstudium und deren Förderung im vorbereitenden Unterricht am Beispiel von Schülerinnen und Schülern mit ADHS bzw. im Autismus-Spektrum“. Vortrag auf der International Conference “Development Strategies of Inclusive Higher Education in the modern Period”. Minin Universität in Nischni Nowgorod (Russland), 26.11.2018.

Aßmann, S., Brahm, T., Hofhues, S., Schiefner-Rohs, M., & Weber, A. (2018). Symposium zum eigensinnigen Medienhandeln auf der DGfE-Tagung. Essen, 20.03.2018.

Aßmann, S., Steffens, Y., Mojescik, K., & Hofhues, S. (2018). You(r) Study – Eigensinnig Studieren im ‚digitalen Zeitalter’. (Eingeladener) Impulsvortrag auf dem Netzwerktreffen „West“ des Exzellenznetzwerks Lehren. Bochum, 12.12.2018.

Becker-Mrotzek, M. (2018). Diskutant auf dem Symposion A19: Strategien zum Verstehen von Fachtexten, Beitrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Becker-Mrotzek, M. (2018). Diskutant auf dem Symposion C14: Wie gelingt Sprach- und Leseförderung? Befunde aus BiSS-Evaluationsprojekten im Schulbereich, Beitrag auf der GEBF 2018. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2019.

Behr, J., Leidig, T., Krull, J., Hennemann, T., & Bourkel, M. (2018). Datenbasiert & prozessbegleitend – Entwicklung und Evaluation einer Train-the-Trainer-Konzeption. Vortrag auf der Dozent*innentagung ESE. Ludwigsburg, 06.-07.07.2018.

Bolten, R., Helbig, C., & Hofhues, S. (2018). Ambivalenzen medienpädagogischer Erwachsenenbildung. Anregung zur Diskussion über medienpädagogische Erwachsenenbildung. Vortrag auf der Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik in der DGfE. Bremen, 20.-21.09.2018.

Brahm, T., & Hofhues, S. (2017). Motivation als Erfolgsfaktor des Lernens mit digitalen Medien. Online-Event bei e-teaching.org. (Video). Tübingen/Köln, 07.11.2017.

Bröckling, G., Egloffstein, M., Helbig, C., Hofhues, S., et al. (2018). Berufsbezogene Medienkompetenzentwicklung. Vortrag auf der eQualification (Status-Tagung des BMBF). Berlin, 05.-06.03.2018.

Cammann, F., Darge, K., Kaspar, K., & König, J. (2019). Entwicklung und Validierung eines Testinstruments zur Messung des anwendungsbezogenen Forschungsmethodenwissens von Lehramtsstudierenden. Beitrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Casale, G., Grosche, M., Neroznikova, K., Fussangel, K., König, J., Spilles, M., Huber, C., Hennemann, T., & Kaspar, K. (2019). Adaptiver Umgang mit externalisierenden Verhaltensproblemen und Unterrichtsstörungen: Professionelles Wissen und kokonstruktive Kooperationen von Lehrkräften in inklusiven Grundschulen (Projekt PARTI). Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL). Basel (Schweiz), 26.-28.06.2019.

Casale, G., Hennemann, T., Grünke, M., Leidig, T., Hagen, T., van Zadelhoff, F., & König, J. (2018). Initial Validiation of a Scale to Measure Teacher Efficacy in Classroom Management and Discipline. Posterpräsentation auf der Conference of Teacher Efficacy and Inclusive Education. Wuppertal, 26.-27.04.2018.

Casale, G., Hennemann, T., La Salle, T., Rocha-Neves, J., & Schmidt, L. (2018). Der Einfluss der Wahrnehmung des Schulklimas auf die psychosoziale Problembelastung bei Schüler*innen am Gymnasium. Vortrag auf der 10. Konferenz der Dozentinnen und Dozenten deutschsprachiger Länder der Pädagogik bei Erziehungshilfe/ Verhaltensstörung. Ludwigsburg, 06.07.2018.

Casale, G., Hennemann, T., La Salle, T., Rocha-Neves, J., & Schmidt, L. (2018). Schulklima am Gymnasium: Wahrnehmung aus Sicht verschiedener Akteure sowie Zusammenhänge mit der psychosozialen Problembelastung der Schülerinnen und Schüler. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Hamburg, 26.09.2018.

Casale, G., Hennemann, T., Wilbert, J., Leidig, T., Briesch, A. M., Volpe, R. J., & Grosche, M. (2019). Promoting Positive Classroom Behaviors In German Primary School Students: Effects Of The Good Behavior Game. Vortrag auf der Annual Conference of the Association of Positive Behavior Support (APBS). Washington D. C. (USA), 20.-23.02.2019.

Casale, G., LaSalle, T., Rocha-Neves, J., & Hennemann, T. (2018). Cross-Cultural Adaptation of a Questionnaire to Assess School Climate Perceived by School Personnel, Students, and Parents. Vortrag auf der Annual Conference of the European Educational Research Association (ECER). Bolzano (Italien), 03.-07.09.2018.

Casale, G., Spilles, M., Bartling, A., Neroznikova, K., Fussangel, K., Grosche, M., Huber, C., Hennemann, T., Strauß, S., & König, J. (2019). PARTI: Partizipation und Anerkennung in einem Response-to-Intervention Modell zum Umgang mit externalisierenden Verhaltensproblemen und Unterrichtsstörungen in der Inklusion. Vortrag auf der 11. Konferenz der Dozentinnen und Dozenten deutschsprachiger Länder der Pädagogik bei Erziehungshilfe/ Verhaltensstörung. Berlin, 21.06.2018.

Casale, G., Volpe, R. J., Grosche, M., Hennemann, T., & Briesch, A. M. (2018). Adaptive und mehrstufige Verhaltensdiagnostik zur schulischen Prävention von Verhaltensstörungen. Vortrag auf der 10. Konferenz der Dozentinnen und Dozenten deutschsprachiger Länder der Pädagogik bei Erziehungshilfe/ Verhaltensstörung. Ludwigsburg, 06.07.2018.

Casale, G., Volpe, R. J., Grosche, M., Hennemann, T., Daniels, B., & Briesch, A. M. (2017). Konstruktvalidität eines universellen Verhaltensscreenings für erste bis sechste Schulklassen - eine strukturprüfende Multitrait-Multimethod-Analyse. Posterpräsentation auf der Herbsttagung der Arbeitsgruppe für Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF). Frankfurt, 24.-25.11.2017.

Casale, G., Volpe, R. J., Hennemann, T., Briesch, A. M., & Grosche, M. (2018). Psychometric Properties of an Integrated and Adaptive System of Formative Assessment for both Externalizing and Internalizing Behaviors in Students. Vortrag auf der EARLI SIG 15. Potsdam, 12.-14.09.2018.

Casale, G., Wilbert, J., Leidig, T., Hennemann, T., Grosche, M., Briesch, A. M., & Volpe, R. J. (2019). Effekte des KlasseKinderSpiels auf das Unterrichtsverhalten von Schüler*innen mit externalisierenden Verhaltensproblemen in der Grundschule. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Bildungsforschung (GEBF). Köln, 25.-27.02.2019.

Dinter, P., Hanke, P., Becker-Mrotzek, M., König, J., Pohl, T., Schabmann, A., Träuble, B., & Jäger-Biela, D. J. (2018). Entwicklung des professionellen Wissens von Lehramtsstudierenden zum Schrifterwerb. Vortrag auf der 27. Jahrestagung der Sektion Schulpädagogik, Kommission Grundschulforschung und Pädagogik der Primarstufe der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE): Diversität und soziale Ungleichheit. Herausforderungen an die Integrationsleistung der Grundschule. Frankfurt am Main, 24.-26.09.2018.

Doll, J., Jentsch, A., Meyer, D., Kaiser, G., Kaspar, K., & König, J. (2018). Zur Nutzung schulpraktischer Lerngelegenheiten an der Universität Hamburg und der Universität zu Köln im Masterpraktikum. Vortrag im Rahmen des Forums "Empirische Untersuchungen zur Nutzung und Wirksamkeit des Praxisbezugs in der Lehrerausbildung" auf dem 2. Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" am 7. und 8.11.2018 im bcc Berlin. Berlin, 07.-08.11.2018.

Doll, J., Meyer, D., Kaiser, G., & König, J. (2018). Zur Nutzung schulpraktischer Lerngelegenheiten an zwei deutschen Hochschulen: die Anwendung von theoriebasiertem Wissen auf pädagogische Situationen in Praktika. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Förster, S. (2019). Selbstbezogene Kognitionen und Motivationen in der Grundschule – Kann ein Lesetraining die eigenen Fähigkeitseinschätzungen und Motivationen beeinflussen? Posterpräsentation auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Förster, S., Jäger-Biela, D.J., Kaspar, K., & König, J. (2019). Veränderung berufsbezogener Überzeugungen bei angehenden Lehrkräften in Deutschland – Quer- und Längsschnittanalysen unter Berücksichtigung von Lerngelegenheiten. Vortrag auf dem Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL) 2019. Basel (Schweiz), 26.-28.06.2019.

Förster, S., Kaspar, K., & König J. (2019). Wie sehr glauben Lehramtsstudierende schwierige Situationen und Herausforderungen aus eigener Kraft heraus erfolgreich und kompetent bewältigen zu können? Vortrag auf 10. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung in der DGfE der Arbeitsgruppe Empirisch-Pädagogischer Forschung (AEPF) und Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB). Thema: "Gesellschaftliche Entwicklungen als Herausforderungen für empirische Bildungsforschung". Münster, 16.-18.09.2019.

Gerhard, K., Heuser, V., Kaspar, K., König, J., & Melzer, C. (2018). Herausfordernde Situationen im inklusiven Unterricht: Zur Wirksamkeit von Lerngelegenheiten auf das pädagogische Wissen für inklusiven Unterricht bei angehenden Lehrkräften. Vortrag auf der Herbsttagung der Arbeitsgruppe für empirische sonderpädagogische Forschung. Wuppertal, 16.-17.11.2018.

Gerhard, K., Kaspar, K., König, J., & Melzer, C. (2018). Testung von pädagogischem Wissen für inklusiven Unterricht bei angehenden Lehrkräften. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Gerhard, K., Kaspar, K., König, J., & Melzer, C. (2018). The influence of learning opportunities on student teachers’ general pedagogical knowledge for inclusive teaching. Lecture presented at the 6th International Conference on Inclusion. Wuppertal, 13.-14.07.2018.

Gerhard, K., Kaspar, K., König, J., & Melzer, C. (2019). Der Einfluss von Lerngelegenheiten auf das pädagogische Wissen für inklusiven Unterricht bei angehenden Lehrkräften. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Glutsch, N., König, J., & Rothland, M. (2019). Eine Profilanalyse der Zielorientierungen und Leistungsmotivation von Lehramtsstudierenden. Jahreskongress der SGBF und SGL. Basel (Schweiz), Juni 2019.

Grosche, M., Hennemann, T., Huber, C., Kaspar, K., König, J., Krull, J., Linderkamp, F., Lüke, T., Melzer, C., Neroznikova, K., Strauß, S., Spilles, M., Casale, G., Fußangel, K., & Gräsel, C. (2018). Das Forschungsprojekt „Partizipation und Anerkennung in response-to-intervention (PARTI)“: Anbahnung kokonstruktiver Kooperationen zur effektiven und teilhabebasierten Umsetzung von Inklusion. Vortrag auf der Jahrestagung der Sektion Sonderpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Hamburg, 26.09.2018.

Grosche, M., Neroznikova, K., Fussangel, K., König, J., Hennemann, T., Kaspar, K., & Casale, G. (2019). Professionelles Wissen und kokonstruktive Kooperationen von Lehrkräften in inklusiven Grundschulen. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Großschedl, J. (2019). Evolution verstehen: Kontexteffekte beim Lernen mit und Lösen von Aufgaben. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Hanke, P., König, J., Pohl, T., Becker-Mrotzek, M., Schabmann, A., & Träuble, B. (2019). Professionelles Wissen von (angehenden) Lehrkräften zum basalen Lese- und Schreibunterricht in der Grundschule – DFG-Projekt WibaLeS. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Hanke, P., König, J., Pohl, T., Jäger-Biehla, D., Becker-Mrotzek, M., Schabmann, A., & Träuble, B. (2018). Entwicklung des professionellen Wissens von Lehramtsstudierenden zum Schrifterwerb. Vortrag zur 27. Jahrestagung der DGfE-Kommission Grundschulforschung an der Universität Frankfurt. Frankfurt am Main, 26.09.2018.

Helbig, C., & Hofhues, S. (2018). Organisationen und digitale Technologien. Panel auf dem Bundeskongress Soziale Arbeit. Bielefeld, 05.-07.09.2018.

Helbig, S., Hofhues, S., Lukács, B., & Schiefner-Rohs, M. (2019). OpenBook: Bindeglied zwischen Nachhaltigkeit, Transfer und OER. Workshop auf der eQualification (Status-Tagung des BMBF). Bonn, 25.-26.02.2019.

Hennes, A., Schmidt, B., & Schabmann, A. (2018). Textbewertung – Die Expertise der Lehrkräfte im Fokus. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Heuser, V., Hofmann, J., Kramer, C., & Zenner, J. (2017). Professionalisierung durch Reflexion. Posterpräsentation auf der NRW-Netzwerktagung der QLb. Essen, 23.11.2017.

Hofhues, S. (2017). Wozu (digitale) Medien in der Lehre? Ein Kommentar zur digitalen Lehr-Praxis an Hochschulen. Eingeladener Vortrag im ExpertInnenforum Hochschuldidaktik. Linz (Österreich), 04.12.2017.

Hofhues, S. (2017). Partizipative Hochschulentwicklung in OERlabs. (Eingeladener) Vortrag zu OER-Strategien an Hochschulen im Rahmen des E-Learning Netzwerks NRW. Essen, 18.10.2017.

Hofhues, S. (2018). Kooperationen im Bildungssektor (Arbeitstitel). (Eingeladener) Impulsvortrag/Keynote auf der Jahrestagung der Didaktischen Leitungen NRW im Landesinstitut für Schule (QUA-LIS). Soest, 06.-07.12.2018.

Hofhues, S. (2018). Alles neu, alles anders? Zum vernetzenden Potenzial digitaler Bildungsangebote. (Eingeladener) Vortrag auf der Tagung des Netzwerks Finanzkompetenz e.V. des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Essen, 25.01.2018.

Hofhues, S. (2018). Forum G: Medienbildung in Zeiten von Fake News, Verschwörungstheorien und Algorithmen (Arbeitstitel). (Eingeladener) Vortrag am Tag der Medienkompetenz im Landtag NRW. Düsseldorf, 05.11.2018.

Hofhues, S. (2018). Geschichten vom Lehren. Mit OER. (Eingeladener) Vortrag/Keynote auf der Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI). Bielefeld, 06.-07.11.2018.

Hofhues, S. (2018). Lehre und Studium 4.0: Digitalisierung der Hochschulwelt – Segen oder Fluch? (Eingeladener) Abschlussvortrag/Closing Lecture auf der 10. Wissenschaftskonferenz der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Budenheim bei Mainz, 26.-29.09.2018.

Hofhues, S. (2019). Workshop „Promovieren in Forschungsprojekten - Chancen und Herausforderungen“ auf der GEBF Nachwuchstagung. Köln, 24.02.2019.

Hofhues, S. (2019). Medienhandeln von Studierenden. (Eingeladener) Vortrag im Track E-Learning auf der Tagung Campus Innovation. Hamburg, 21.-22.11.2019.

Hofhues, S., Aßmann, S., Schiefner-Rohs, M., & Brahm, T. (2017). Eigensinniges Medienhandeln von Studierenden. Vortrag auf der Fachtagung der DGfE zum Thema „Universität 4.0“. Berlin, 03.-04.11.2017.

Hofhues, S., Helbig, C., Egloffstein, M., & Ifenthaler, D. (2017). Förderung von Medienkompetenz durch partizipative Organisationsentwicklung. Vortrag auf der AG BFN-Fachtagung „Berufsbildung 4.0“. Darmstadt, 16.-17.11.2017.

Hofhues, S., Pensel, S., & Meyer, F. (2018). Begrenzte Hochschulentwicklung. Das Beispiel digitaler Lerninfrastrukturen. Vortrag auf der GMW-Jahrestagung. Essen, 12.-14.09.2018.

Hofmann, J., Hesse-Zwillus, M., Suckut, J., & Zenner, J. (2017). Vernetzen und verbinden – Aktivitäten von ZuS inner- und außerhalb der Universität zu Köln. Posterpräsentation auf der QLb-Netzwerktagung. Bonn, 12.10.2017.

Hofmann, J., Hesse-Zwillus, M., Suckut, J., & Zenner, J. (2017). Wandel kreativ gestalten – die Universität als lernende Institution. Posterpräsentation auf der QLb-Netzwerktagung. Bonn, 11.-12.10.2017.

Hollenstein, L., Affolter, B., Brühwiler, C., Kramer, C., & König, J. (2018). Die Erfassung von pädagogisch-psychologischem Wissen zur Klassenführung: Zwei Messinstrumente im Vergleich. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Hollenstein, L., Brühwiler, C., & König, J. (2019). Situationsspezifische Fähigkeiten zur Klassenführung bei angehenden Lehrpersonen: Vergleiche zwischen Studiendauer, Zielstufen und Fachrichtungen. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Hollenstein, L., Bach, A., Brühwiler, C., & König, J. (2019). Situationsspezifische Fähigkeiten zur Klassenführung und ihr Zusammenhang mit der Selbstwirksamkeitserwartung bei angehenden Lehrpersonen. Jahreskongress der SGBF und SGL. Basel (Schweiz), 26.-28.06.2019.

Jäger-Biela, D., & König, J. (2019). Angebot und Nutzung von Lerngelegenheiten und die Bedeutung für den Erwerb des Pädagogischen Wissens. Analysen von Lehramtsstudierenden und angehenden Lehrpersonen im Vorbereitungsdienst bzw. Referendariat. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Jäger-Biela, D. J., & König, J. (2018): Posterbeitrag: Prämisse für die Qualitätssicherung der Lehrer*innenbildung. Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft. München, 26.-27.10.2018.

Jentsch, A., Benecke, K., Schlesinger, L., & Kaiser, G. (2019). Zum Effekt des Modus bei Live- und Videoratings zur Erfassung von Unterrichtsqualität. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Jentsch, A., Doll, J., Meyer, D., & Kaiser, G. (2019). Zur Bedeutung der Lerngelegenheiten und der sprachlichen Fähigkeiten der Studierenden für den Erwerb deutschdidaktischen und erziehungswissenschaftlichen Wissens im Lehramtsstudium. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Junker, R., Kramer, C., & Burger (2018). Transfermöglichkeiten und Kooperationen. Forum: Videos in der Lehrerbildung – Anwendungsfelder, Transfermöglichkeiten, Kooperationen. 2. Programmkongress der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Berlin, 08.11.2018.

Kaiser, G., Jentsch, A., Doll, J., & König, J. (2018). Zur Nutzung fachdidaktischer Lerngelegenheiten im Lehramtsstudium in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Kaiser, G., Schlesinger, L., Jentsch, A., Suhl, U., König, J., & Blömeke, S. (2018). Welcher Zusammenhang besteht zwischen fachspezifischer Unterrichtsqualität und den Mathematikleistungen Hamburger Schülerinnen und Schüler? Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Kaspar, K. (2018). Medien und Digitalisierung als interdisziplinäre Forschungsaufgabe. Vortrag in einem IZeF-Workshop. Köln, 02.05.2018.

Kaspar, K. (2018). Eröffnungsrede Erstsemesterbegrüßung. Universität Osnabrück, 24.10.2018.

Kaspar, K. (2017). Produktions- und Distributionsstrategien von videografierten Unterrichtssituationen an der Universität zu Köln. Vortrag im Rahmen des NRW-Netzwerktreffens an der Qualitätsoffensive Lehrerbildung “Impulse”. Essen, 23.11.2017.

Klemenz, S., & König, J. (2019). Kompetenzniveaus im pädagogischen Wissen und formelle Lerngelegenheiten: Neue Einblicke in die Wirksamkeit der Lehrer*innenausbildung. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Klemenz, S., Ligtvoet, R., König, J., & Rothland, M. (2018). Zur Wirksamkeit von Lerngelegenheiten auf den Erwerb pädagogischen Wissens. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

König, J. (2019). Forschung zu Kompetenzen von Lehrkräften: Eine Frage des Faches? Vortrag im Rahmen des DIPF-Kolloquiums: „Schulfächer, Fachlichkeit und empirische Bildungsforschung“. DIPF. Frankfurt am Main, 14.05.2019.

König, J. (2019). Professionalisierungsforschung in der sprachlichen Bildung: Einführung in den nationalen und internationalen Forschungskontext. Vortrag im Rahmen der Jahrestagung des Mercator-Instituts für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache. Köln, 25.-26.03.2019.

König, J. (2019). Classroom management expertise and noticing – conceptualization and measurement. Vortrag im Rahmen des Symposiums “Noticing, a fundamental competence for teacher education”. Universität Santiago de Chile (Chile), 16.01.2019.

König, J. (2018). Empirische Befunde zu Effekten von Praxisphasen. Vortrag im Rahmen des 3. IFS-Bildungsdialogs. Dortmund, 27.09.2018.

König, J. (2018). PlanvoLL-D: Die Bedeutung des professionellen Wissens angehender Deutschlehrkräfte für ihre Planung von Unterricht. Vortrag auf dem 4. Symposium der Empirischen Bildungsforschung „Bedingungen und Effekte von Lehrerbildung, Lehrkraftkompetenzen und Lehrkrafthandeln“, TU Dortmund, Institut für Schulentwicklungsforschung. Dortmund, 05.07.2018.

König, J. (2018). Pädagogisches Wissen von angehenden und berufstätigen Lehrkräften: Erwerb in der Lehrerausbildung und Bedeutung für die Unterrichtsqualität. Vortrag in der Pädagogischen Hochschule St. Gallen. St. Gallen (Schweiz), 14.06.2018.

König, J. (2017). Einsatz von Videos in der Lehrerbildung. Vortrag auf der Netzwerktagung der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern. Bonn, 11.-12.10.2017.

König, J. (2017). Öffnung der „ViLLA“-Datenbank auf Basis interner und externer Kooperationen. Forschungsforum auf der Netzwerktagung der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern. Bonn, 11.-12.10.2017.

König, J., Buchholtz, C., & Glutsch, N. (2019). Pädagogisches Wissen von angehenden Lehrkräften: eine Voraussetzung für adaptive Unterrichtsplanung? 7. GEBF-Tagung. Köln, 25.-27.02.2019.

König, J., Buchholtz, C., & Glutsch, N. (2019). Adaptive Unterrichtsplanung und Unterrichtsqualität. Vortrag im Rahmen des Invited Symposiums "Konzepte von Adaptivität zum Umgang mit Heterogenität und Diversität und ihre Auswirkungen", Jahreskongress der SGBF und SGL. Basel (Schweiz), 26.-28.06.2019.

König, J., Kramer, C., Affolter, B., Bach, A., Biedermann, H., Brühwiler, C., Greiner, U., Hollenstein, L., & Katstaller, M. (2018). CME-Testung in unterschiedlichen Ausbildungskontexten: Ergebnisse aus Messinvarianzanalysen. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

König, J., Gubitz-Peruche, H., & Schött, T. (2017). Videobasierte Lehr-Lern-Module in der Lehrerbildung und ihre Evaluation. Vortrag auf dem NRW-Netzwerktreffen Impulse 2017. Essen, 23.11.2017.

Kramer, C. (2018). Die Mischung macht’s! Zur Förderung der situationsspezifischen Fähigkeiten von Klassenführung bei Lehramtsstudierenden mit Unterrichtsvideos und -transkripten. Posterpräsentation auf dem 4. Symposium Empirische Bildungsforschung. Dortmund, 05.07.2018.

Kramer, C., König, J., Strauß, S., & Kaspar, K. (2019). Video oder Transkript? Zur Förderung der situationsspezifischen Fähigkeiten von Klassenführung bei Lehramtsstudierenden. Vortrag auf der CeLeB Frühjahrstagung. Hildesheim, 29.-30.03.2019.

Kramer, C., König, J., Strauß, S., & Kaspar, K. (2019). Zur Wirksamkeit von Unterrichtsvideos und/oder Unterrichtstranskripten: Förderung der Situationsspezifischen Fähigkeiten von Klassenführung bei Lehramtsstudierenden. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Krepf, M. (2019). Umgang mit kleinen Stichproben. Workshop auf der GEBF Nachwuchstagung. Köln, 24.02.2019.

Krepf, M., & König, J. (2019). Strukturierung bei der Unterrichtsplanung als Voraussetzung für Klassenführung im Unterricht. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Leidig, T., & Dudde, D. (2018). Wie gehen die Netzwerkschulen mit aggressiven Impulsdurchbrüchen um? Analyse der Konzepte mit dem Schwerpunkt trauma- und bindungssensibler Elemente. Vortrag beim Fachtag „Netzwerk bindungstheoretisch geleitete Interventionen“. Köln, 2018.

Leidig, T., Krull, J., Hennemann, T., Nenno, A., & Behr, J. (2018). Theorie & Praxis in der Lehre – Verzahnung im Kontext der Professionalisierung angehender ESE-Lehrkräfte. Workshop auf der Dozent*innentagung ESE. Ludwigsburg, 06.-07.07.2018.

Lenski, S., & Großschedl, J. (2019). Concept Maps im Biologieunterricht: Relevanz von Trainingsmaßnahmen, Posterpräsentation auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Ligtvoet, R. (2019). Missing Data. Workshop auf der GEBF Nachwuchstagung. Köln, 24.02.2019.

Linnemann, M., Hennes, A.-K., Becker-Mrotzek, M., Jost, J., Oberfell, A., Schabmann, A., Schmitd, B., & Zepnik, S. (2019). Einblicke in die Entwicklung eines standardisierten Schreibtests: Skalierung einer Aufgabe zur Adressatenorientierung. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Melzer, C., & Ehlscheid, M. (2019). Arbeitsteilung und Ko-Konstruktion: Zur subjektiven Bewertung interprofessioneller Kooperation im Gemeinsamen Lernen – Erste Ergebnisse von impulsgelenkten Diskussionen in Gruppen. Vortrag auf der Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“. Freiburg, 14.03.2019.

Melzer, C., Ehlscheid, M., Stahl-Morabito, N., & Brunsch, D. (2019). Rahmenbedingungen inklusiven Unterrichts – Konsequenzen für das pädagogische Handeln. Workshop auf dem Sonderpädagogischen Kongress „Diagnostik – Didaktik – Digitalisierung“. Weimar, 10.05.2019.

Melzer, C., & Stahl-Morabito, N. (2017). Planungsmodelle für inklusiven Unterricht –Welche Kompetenzen benötigen Lehramtsstudierende für die zweite Phase der Lehrer*innenbildung? Vortrag auf dem NRW-Netzwerktreffen Impulse 2017: Perspektiven und Herausforderungen für die Lehrerbildung in NRW“. Essen, 23.11.2017.

Nehls, C., König, J., Jentsch, A., Schlesinger, L., Kaiser, G., Suhl, U., Ross, N., Hardt, A., & Blömeke, S. (2019). Lehren und Lernen im Mathematikunterricht: Über den Zusammenhang zwischen pädagogischer Kompetenz, Unterrichtsqualität und Schülerlernen. Vortrag an der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Nehls, C., König, J., Kaiser, G., Blömeke, S., Jentsch, A., Schlesinger, L., Suhl, U., Ross, N., & Hardt, A. (2018). Validating the influence of teachers’ pedagogical competence on instructional quality. Lecture presented at the Conference of the American Educational Research Association (AERA), Annual Meeting 2018. New York (USA), 13.-17.04.2018.

Nehls, C., König, J., Kaiser, G., Suhl, U., & Blömeke, S. (2018). Identifikation pädagogischer Kompetenzprofile von Sekundarschullehrkräften mit Hilfe von Mixed-Rasch-Modellierungen. Posterpräsentation auf dem 4. Symposium Empirische Bildungsforschung. Dortmund, 05.07.2018.

Richard, S., Casale, G., Hennemann, T., Meyer, H., Hövel, D. C., Krull, J., Hagen, T., & Hanisch, C. (2018). Schoolwide Positive Behavior Support (SWPBS). Konzeption einer mehrstufigen & multimodalen Förderung bei expansivem Problemverhalten in der Grundschule. Posterpräsentation auf der 10. Konferenz der Dozentinnen und Dozenten deutschsprachiger Länder der Pädagogik bei Erziehungshilfe/ Verhaltensstörung. Ludwigsburg, 06.07.2018.

Rüth, M., & Kaspar, K. (2019). Exergaming im Sportunterricht: Längsschnitteffekte von Computerspielen auf Lernen, intrinsische Motivation und Spaß an körperlicher Arbeit. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Rüth, M., & Kaspar, K. (2019). Longitudinal Effects of Repeated Dance Exergaming on Skill Development and Enjoyment. 11th Conference of the DGPs Media Psychology Division. Chemnitz, 04.-06.09.2019.

Rüth, M., Seiffert, N.-A., Zimmermann, D., & Kaspar, K. (2019). Looking at Learning Spaces: Linking Space Properties and Visual Attention. 20th European Conference on Eye Movements. Alicante (Spanien), 18.-22.08.2019.

Rüth, M., & Kaspar, K. (2019). The E-Learning Set-ting Circle: Critical Issues for E-Learning Research and Theory Development. 18th Biennial EARLI Conference. Aachen, 12.-16.08.19.

Rüth, M., & Kaspar, K. (2018). Exploring the Potential of Video Gaming for Learning and Critical Thinking in Secondary Education. 51. DGPs-Kongress. Frankfurt am Main, 15.-20.09.2018.

Rüth, M. (2017). Mobiles Lernen sichtbar machen: Potenziale von mobilem Eye-Tracking für die visuelle Umgestaltung von Lernräumen. 25. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (GMW 2017). Chemnitz, 05.-08.09.2017.

Rüth, M., Wilbers, A.-K., Zimmermann, D., & Kaspar, K. (2017) Gender differences in natural viewing behavior? 19th European Conference on Eye Movements. Wuppertal, 20.-24.08.2017.

Rüth, M. (2017). E-Learning Research and Development: On Evaluation, Learning Performance, and Visual Attention. International Conference e-Learning 2017. Lissabon (Portugal), 20.-22.07.2017.

Schiefner-Rohs, M., Hofhues, S., Aßmann, S., & Brahm, T. (2017). Studium als soziale Praxis erfassen – empirische Notwendigkeiten und Anforderungen. Vortrag auf der Interdisziplinären Tagung „Professionalisierung von Schlüsselqualifikationsangeboten: Woher wissen wir, was wir tun?“. Karlsruhe, 05.-06.10.2017.

Scholl, D., Plöger, W., Seifert, A., & Schüle, C. (2019). Wie entwickelt sich die Analysekompetenz von Lehrpersonen im Verlaufe des Referendariats? – Eine Längsschnittstudie. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Seifert, A., Scholl, D., & Plöger, W. (2018). Quasi-experimentelle Haltung von Lehrpersonen als integraler Teil professioneller Handlungskompetenz. Vortrag auf der 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

Spilles, M., Fussangel, K., Gräsel, C., Grosche, M., Hennemann, T., Huber, C., Kaspar, K., König, J., Krull, J., Linderkamp, F., Lüke, T., Melzer, C., Neroznikova, K., & Strauß, S. (2018). PARTI-Projekt: Entwicklung und Evaluation eines um Partizipation und Anerkennung erweiterten Response-To-Intervention-Modells. Posterpräsentation auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF). Genf (Schweiz), 22.-23.6.2018.

Spilles, M., Casale, G., Fußangel, K., Gräsel, C., Grosche, M., Hennemann, T., Huber, C., Kaspar, K., König, J., Krull, J., Linderkamp, F., Lüke, T., Melzer, C., Neroznikova, K., & Strauß, S. (2018). PARTI-Projekt: Entwicklung und Evaluation eines um Partizipation und Anerkennung erweiterten Response-To-Intervention-Modells. Posterpräsentation auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe für Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF). Genf (Schweiz), 22.-23.6.2018.

Spilles, M., Hagen, T., & Hennemann, T. (2018). Evaluation des KlasseKinderSpiels im Kontext einer tutoriellen Leseflüssigkeitsförderung. Vortrag auf der Frühjahrstagung der Arbeitsgruppe Empirische Sonderpädagogische Forschung (AESF). Genf (Schweiz), 22.-23.6.2018.

Stephany, S., Lemke, V., Goltsev, E., Krause-Wolters, M., Claes, P., Haider, H., Roth, H.-J., & Becker-Mrotzek, M. (2019). Förderung der Schreibflüssigkeit. Effekte eines Schreibflüssigtrainings auf verschiedene Flüssigkeitsaspekte und die Textqualität. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Strauß, S., & König, J. (2019). Einstellungen von angehenden Lehrpersonen zu inklusivem Unterricht. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Urton, K., Wilbert, J., & Hennemann, T. (2019). Welche Faktoren beeinflussen die Intention von Lehrkräften sich für die Umsetzung von Inklusion einzusetzen? Eine Untersuchung auf der Grundlage der Theorie des geplanten Verhaltens. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Zenner, J., & Gerhard, K. (2017). Kompetenzen erfassen und Qualität sichern. Vortrag im Rahmen des NRW-Netzwerktreffens der Qualitätsoffensive Lehrerbildung „Impulse“. Essen, 23.11.2017.

Zimmermann, D., Wilbers, A.-K., Rüth, M., & Kaspar, K. (2018). Gender differences in viewing behaviour under natural conditions. 11th Conference of the DGPs Media Psychology Division. Chemnitz, 04.-06.09.2018.

Organisierte Symposien

Casale, G., & Voß, S (Chair) (2018). Measuring Behavior Problems in Inclusive Settings: Psychometric Properties of Formative Behavior Assessment in Students. Biennial Meeting of EARLI SIG 15. Potsdam, 12.-14.09.2018.

Doll, J,. & König, J. (Chair) (2019). Lerngelegenheiten und Kompetenzentwicklungen in der Lehrerbildung. 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Gräsel, C. (Chair) (2019). Adaptives Lehren im Kontext von Heterogenität und Inklusion. Symposium auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Großschedl, J. (Chair) (2019). Kompetenzerwerb. Symposium auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Kaiser, G., & König, J. (Chair) (2019). Modellierung professioneller Kompetenzen bei Mathematiklehrkräften. 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

König, J., & Gräsel, C. (Chair) (2018). Professioneller Umgang mit Heterogenität und Inklusion: Herausforderungen für die Bildungsforschung. 6. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Basel (Schweiz), 15.-17.02.2018.

König, J. (Chair) (2019). Konzepte von Adaptivität zum Umgang mit Heterogenität und Diversität und ihre Auswirkungen. Invited Symposium auf dem Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF) und der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL). Basel (Schweiz), 26.-28.06.2019.

König, J., Bremerich-Vos, A., & Buchholtz, C. (Chair) (2019). Kompetenzen von Lehrkräften zur Unterrichtsplanung. Symposium auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

König, J., Brühwiler, C., & Biedermann, H. (Chair) (2019). Professionelle Kompetenzen von Lehrkräften zur Klassenführung. Symposium auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

König, J., & Kaspar, K. (Chair) (2019). Qualitätssicherung in der Lehrerbildung: Innovative Ansätze zur Messung kognitiver Kompetenzmerkmale angehender Lehrkräfte. Symposium auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

König, J., & Brühwiler, C. (Chair) (2019). Professionelle Kompetenzen von Lehrkräften zur Klassenführung. Symposium auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung. Köln, 25.-27.02.2019.

Krepf, M., & Scholl, D. (Chair) (2019). Modellierung und Messung der unterrichtlichen Planungskompetenz. 10. Tagung der Sektion Empirische Bildungsforschung in der DGfE der Arbeitsgruppe Empirisch-Pädagogischer Forschung (AEPF) und Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB). Münster, 16.-18.09.2019.